Conchita Wurst: So sieht die Songcontest-Siegerin nackt aus

Conchita Wurst posiert als Model für ein Kunstprojekt – splitterfaser nackt und mit perfektem Apfelpo!

Was ein Sieg beim Eurovisions Song Contest so alles ausmacht! Conchita Wurst posiert für ein Kunstprojekt mit den “3 Grazien” – dass man so schnell Nacktfotos der Diva zu Gesicht bekommen würde, hätte man wohl nicht gedacht.

Die 25-jährige, die sich mit “Rise like a Phoenix” in die Herzen der Welt gesungen hat, unterstützte schon vor ihrem Sieg das dreiköpfige Künstlerkollektiv TEAM[:]nielLetzten Herbst posierten Persönlichkeiten wie der Künstler Hermann Nitsch, der Erfinder der Antibaby-Pille Carl Djerassi oder eben Conchita Wurst für das Projekt “Das geheime Kabinett II”. Die Ausstellung besteht aus 21 Bildern und wird nach Italien in Spanien zu sehen sein. Die Bilder zeigen “echte” Menschen, die nackt Figuren in klassischen Werken ersetzen. Österreich soll die Ausstellung auch gezeigt werden. Vielleicht im Herbst 2014, konkret sei aber noch nichts, so die Künstler – der Sieg von Conchita könnte dem nun jedoch ein bisschen nach helfen,

Conchita ließ sich mit Raffaels “Die drei Grazien” ablichten und beeindruckt dabei mit einem makellosem Apfelpo!

Daniel Feyerl, einer der Initiatoren des Kunstprojekts, meinte: “Wir waren auf der Suche nach jemand besonderem, der schön und klug ist. Irgendwie sind wir an die Conchita gekommen und waren so begeistert von ihrer Persönlichkeit und ihrer herzlichen Wärme, dass wir sie gleich für das Projekt abgelichtet haben!”