AKUT

Diese Ikea-Möbel helfen dir bei Beziehungsproblemen

Sarah Wetzlmayr

Ikea hilft. Nicht nur deine Wohnung einzurichten, sondern auch deine Beziehung gründlich aufzuräumen.

Wir alle wissen: Ikea beantwortet nicht nur die wirklich wichtigen Fragen des Lebens – beispielsweise wie man ein Billy-Regal korrekt zusammenbaut und entscheidet darüber ob du noch wohnst oder schon lebst – sondern hilft dir jetzt auch bei Beziehungsproblemen. Im Rahmen ihrer „RETAIL THERAPY“-Kampagne haben sie ihre Produkte nach den am häufigsten gegoogelten Beziehungsproblemen benannt und kommen so auch gleich mit den passenden Lösungsansätzen daher. Ein durch eine schwarze Trennwand geteilter Schreibtisch soll kleinen (oder größeren) Zwistigkeiten vorbeugen und ein schmales, weißes Tagesbett als Ausweichmöglichkeit vor chronischen Schnarchern immer parat stehen. Ikea denkt halt noch eine an seine Kundschaft – und wie sie in ihrem bekanntesten Slogan „Wohnst du noch oder lebst du schon?“ bereits suggerieren, kümmern sie sich auch über das Wohnen hinaus um ihre Kunden. Man darf gespannt sein, ob die Single-Kurve, aufgrund der Ikea-Liebes-Initiative in Zukunft nach unten zeigen wird. Wer dem Partner also – gut-gemeinter-weise versteht sich – einen Gutschein für eine Probeeinheit Paartherapie unter den Christbaum legen wollte, der könnte sich hier eine Alternativlösung (oder auch mehrere) einfallen lassen. Praxisorientiert, ohne dabei eine Praxis betreten zu müssen sozusagen. Und da wir alle wissen, wieviel oder „wiewenig“ ein Billy-Regal immer noch kostet, der wird schnell verstehen, dass er mit der „RETAIL THERAPY“ besser aussteigt.

Ikea Relationship Problems Ikea Relationship Problems Ikea Relationship Problems Bildschirmfoto 2016-12-12 um 10.05.51 Ikea Relationship Problems Ikea Relationship Problems Ikea Relationship Problems
<
>