AKUT

7 No-Gos beim One Night Stand

Sarah Wetzlmayr

Hin und weg! Der Silvesterabend naht. Lasst uns also nochmal kurz das One Night Stand-Einmaleins durchgehen.

Ausgerechnet am Silvesterabend die große, einzig wahre Liebe zu finden ist wohl genauso wahrscheinlich wie beim Bleigießen irgendetwas tatsächlich sinnvoll Aussehendes hinzubekommen. Für einen One Night Stand scheint jedoch keine andere Nacht geeigneter zu sein. Man(n) sollte jedoch ein paar wichtige Dinge beachten, wenn das Versprechen einer heißen Nacht, wie der süße Duft eines Frauenparfums, in der Luft hängt.

_01. Sex mit der besten Freundin ist eine genauso schlechte Idee wie Sex mit der Ex. Nämlich eine sehr schlechte. Auch wenn sich die Vetrautheit, von einem wunderschönen Spritzer-Mantel umhüllt, plötzlich wie prickelnde Erotik anfühlt. Dieses Gefühl ist eine Lüge. Eine bösartige, alkohol-induzierte Lüge.

_02. Rechtzeitig abklären, dass das nur Sex ist. Nicht mehr. Der Sex wird dadurch entspannter. Und du wirst danach nicht im Stundentakt mit WhatsApp-Nachrichten bombardiert. Just sayin‘.

_03. Weil das ja, wie in Punkt 2 bereits besprochen, nur Sex ist (nicht mehr), sind kritische Kommentare, die Figur der Frau in deinem Bett betreffend, äußerst unangebracht, ja verboten. Und ganz ehrlich, im Eifer des Gefechts kommt es doch sowieso auf andere Dinge an.

_04. Todsünde Nr. 2: Die Verhütungsfrage steht absolut nicht zur Diskussion. Es lohnt sich auch echt nicht, oder willst du künftig nur noch das Hepatitis A-Z buchstabieren?

_05. Noch bevor du die Frage „Wie war ich?“ zu Ende ausgesprochen hast, wird sie schon damit begonnen haben sich wieder anzuziehen. Auf der Unangebrachtheitsskala liegt diese Frage direkt hinter Verhütungsfrage. Das Ego lässt sich auch wo anders prima aufpolieren. Im Fitnessstudio zum Beispiel.

_06. Stichwort: Mitteilungsbedürfnis. Fotos der (hoffentlich) friedlich schlummernden Frau auf Instagram zu posten ist tabu. Hier hat Social Media tatsächlich auch etwas mit richtigem Sozialverhalten zu tun und das ist in so einem Fall bestimmt nicht gegeben.

_07. Nicht zu viel Staub aufwirbeln (also nicht zu tief in ihrer Vergangenheit stöbern), aber auch nicht einfach aus dem Staub machen. Ein stilvoller Abgang (falls ihr bei ihr daheim seid) beinhaltet bestimmt nicht, sich mitten in der Nacht auf Sockensuche durch ihr Schlafzimmer zu begeben und dann einfach abzuhauen.Foto: Getty Images