Nicht gerade jungfräulich…

    Nicht gerade jungfräulich…

    MODE

    NICHT GERADE JUNGFRÄULICH

    Das Kürzel des Mailänder Labels GCDS steht für „God Can’t Destroy Streetwear“. Im Video und Lookbook des Spring/Sommer 17 Kollektion geht es heiß her. Gebaut ist die Kampagne mit sexy Kurzfilm um das L.A. Starlet Caroline Vreeland, ihreszeichens Model und Sängerin. Die kurvige Blondine verkörpert eine feine Mischung aus Vintage-Glam und purem Sex.

    Das Video wurde in Los Angeles gedreht und zeigt eine leichte, jugendliche Stimmung mit Retro-Touch. Während vergangene Kollektionen eher dunkel und schwer wirkten und einen gewissen Gangster-Vibe versprühten, setzt man auf rosa und Neon-Signs. Die schöne Caroline schmust ungeniert mit Model Adonis Bosso herum und räkelt sich auf dem Bett, über dem ein VIRGIN Zeichen hängt. Hallo, Lolita!