AKUT

9 Dinge, die ein Mann können muss

Wann ist ein Mann ein Mann? Wenn er sich die Zähne immer brav geputzt hat. Ganz einfach.

Wann ist ein Mann ein Mann?“ ist eine Frage, die sich nicht nur Herbert Grönemeyer gestellt hat, sondern eine, die sich wohl bei dem ersten erkennbaren Bartstoppel und noch viele Male danach auch aufgedrängt hat. Zahlreiche klassische Fertigkeiten setzen sich in diesem Moment im Gehirn fest und können einem dabei auch manchmal zu Kopf steigen: Bier mit den Zähnen aufmachen, mit 4,3 Promille im Blut einwandfrei ein Abseits erklären, die Namen aller Fußballspieler der letzten EM-Mannschaft rückwärts und unter Auslassung aller Vokale aufzählen und so weiter. Zwischen all diesen Dingen sollte natürlich auch noch genug Zeit sein, ein aufmerksamer und einfühlsamer Zuhörer zu sein. Wir besinnen uns heute mal auf all diese Klassiker und interpretieren sie in einem Wiener Kontext neu.

_01. Eine Bierflasche aufmachen.

Also: Es geht nicht um die Form (Haltungsnoten sind wurscht) sondern um die Funktionalität des Gebisses. Hier wird überprüft ob auch immer die gesamte Zeit der Zahnuhr brav geputzt wurde. Nur ein echter Mann denkt hier so: Auge um Auge – und vor allem – Zahn um Zahn.

_02. Sämtliches Getier erlegen.

Also: Eine Motte zu Staub machen, eine Gelse erschlagen, eine Spinne mittels eines Trinkglases und eines Stücks Papier nach draußen befördern.

_03. Einen kaputten Reifen wechseln.

Also: Mit nur wenig zittriger Hand die Nummer des ÖAMTC wählen. Wofür gibt es sie schließlich, die gelben Engel?

_04. Lückenlos die Abseits-Regel erklären.

Also: Begreiflich machen, warum die österreichische Nationalmannschaft einfach nicht kicken kann. Man wird hier gleichzeitig auch ein wenig zum Illusionszerstörer, aber das ist okay so.

_05. Ohne Einparkhilfe einparken.

Also: Ö3 so laut aufdrehen, dass sie das Piepsen der Einparkhilfe nicht mehr hört. Im Auto sind wir alle Burgschauspieler.

_06. Ein saftiges Steak zubereiten.

Also: Verbergen, dass man vom Jäger längst zum Sammler geworden ist und das fertig marinierte Steak vom Hofer nach der, auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckten Grill-Anleitung zubereiten.

_07. Ein Pionier auf dem Gebiet der Technik sein.

Also: Videorekorder anstecken, Filmrolle einlegen, Glühbirne wechseln, MSN-Messenger einrichten…

_08. Einen BH aufmachen.

Also: Kein also. Siehe Punkt 1.

_09. Einen Heiratsantrag machen.

Also: Im Stammbeisl den Rosenverkäufer rechtzeitig aufhalten. Beste Freundin anrufen, sie zum Ring aussuchen schicken. „Netzwerken“ nennt das der Mann von heute. Oder Lobbying. Wie auch immer man mag.