AKUT

Alles andere als konservativ

Johannes Wagner

Mit ihrem neuen Buch „Heimat“ hat die Starfotografin Ellen von Unwerth einen Fotoband geschaffen, der zeigt, wie erotisch Trachtenkleidung sein kann.

Die Fotografien der Mode- und Musikfotografin zeigen leicht bekleidete Models in Unterwäsche und einem Hauch Tracht. Im Hintergrund ist einmal ein Stall zu sehen, ein traditionelles Bauernhaus oder einfach eine Almwiese. Klassisch männliche Stücke wie die Lederhose werden von weiblichen Models in Szene gesetzt und erinnern so eher an Hotpants. Mit dem Fotoband rückt Ellen von Unwerth Bayern damit in ein neues Licht. Die Fotografin wurde 1954 in Frankfurt am Main geboren. Das Buch ist im TASCHEN-Verlag erhältlich. Wer den Fotoband haben möchte muss aber tief in die Tasche greifen, für 750 Euro ist das Buch zu haben.

TASCHEN

Ellen von Unwerth. Heimat

Ellen von Unwerth, Mark Schulz
Hardcover in einer Schlagkassette, 454 Seiten

€ 750