AKUT

Annie Lennox? Nie gehört …

Franz J. Sauer

Ein OSCAR, mehrere Grammys, dutzende Nummer-Eins-Hits und der Titel des “Officer of the OBE”, eine der höchsten Auszeichnungen, die man in Großbritannien bekommen kann. Annie Lennox hat in ihrer Karriere so ziemlich alles erreicht, was ein Popstar erreichen kann. Trotzdem will „Kylie”, New-Musik-Koordinatorin einer Radiostation aus Los Angeles die mutmaßliche „Nachwuchskünstlerin” groß rausbringen …

„I came across your music on line and really like what I heard!”. Und: „If you’d like, please send over the MP3 for your latest single. I’ll forward it to Glenn, our program direvtor to see if he’s interested in putting it in rotation.” Kylie, „New Music Coordinator” einer Radiostation in Los Angeles stieß beim Surfen auf eine gewisse Annie Lennox und mochte, was sie hörte. Blöderweise hatte die engagierte Radiodame zuvor noch nie was von Annie Lennox gehört – was doch seltsam anmutet, bei einem internationalen Superstar deren Kategorie.

Sag, Du kommst von Kylie …

Jedenfalls erbot sich die hilfreiche Kylie nicht nur als Kickstarter für Annie’s Karriere, indem sie die Sängerin auf der eigenen Station in die Rotation bringen wolle. Sie würde auch ihre exzellenten Kontakte in die restliche Musik- und Radiobranche der USA zur Verfügung stellen. Annie müsse beim Klinkenputzen den jeweiligen Kontakt bloß wissen lassen: „Please let them know Kylie reffered you and you should be in.”

Keineswegs wie eine „Diva” reagierte die 63jährige Künstlerin selbst. Sie postete das Schreiben auf ihrem Facebook-Account, schwärzte den Namen der nämlichen Station und versah das mittlerweile viral gegangene Posting mit dem Beisatz: „I think I’m in with a chance ??!!!”.

I think I'm in with a chance ??!!!

Posted by Annie Lennox on Donnerstag, 29. Juni 2017

Auch wenn es etwas unverständlich ist, wie ein Radio-Mitarbeiter an einer Künstlerin wie Lennox bislang vorbei kam, ist es grundsätzlich lobenswet, dass Radiostationen überhaupt Posten wie einen New Music Coordinator beschäftigen, als auf die frragwürdigen Praktiken irgendwelcher Selektoren zu vertrauen. Bissiger Seitenhieb unsererseits: gibts beim Hitradio Ö3 eigentlich einen New Music Coordinator … ?!?

Und hier noch eines der besten Videos der hoffnungsfrohen Jung-Künstlerin aus dem Jahr 1992. Man beachte auch die beiden männlichen Hauptdarsteller …