AKUT

“Geteiltes Leid ist …”: Hoch leben die Shareables der Presse

Sarah Wetzlmayr

Manchmal braucht man ein wenig Halt. Im Leben und auch im großen, weiten Internet. Die Shareables der Presse geben uns diese Stabilität zurück – weil “Leben das Einatmen der Zukunft ist”. Oder so. 

Nach der Schließung des Wirtschaftsblattes fürchteten wir, in erster Linie natürlich um unsere primäre Informationsquelle in Sachen Wirtschaft, fürchteten uns aber mindestens genauso sehr vor der drohenden Trockenlegung des Inspirationsbeckens, das die munteren Shareables und Inspirational Quotes des Wirtschaftblatts Tag für Tag unsere Facebook-Newsfeeds mit positiver Energie füllten. Die Sorge war jedoch unbegründet, denn die Presse – oder genauer gesagt, die Presse Economist – führt die 2015 vom Wirtschaftsblatt etablierte Social Media-Strategie konsequent weiter. Die blauen und weißen Shareables – mit schlauen und manchmal auch weniger schlauen Inspirational Quotes darauf – bildeten das Kernelement dieser Strategie. Unter Hashtags wie #motivation, #chefspruch oder #worklifebalance finden sich da Sprüche, die von „blabla“, bis „aha“ und leichter Fremdschäm-Röte auf den Backen so ziemlich das ganze Reaktionsspektrum abdecken. In der wild hin-und-her ruckelnden Straßenbahn des Lebens verlieren wir also unsere Haltegriffe nicht. Und auch wenn die manchmal stinken und verschwitzt-klebrig sind, so gibt uns das dennoch ein gutes Gefühl. Wir haben hier übrigens die besten für euch rausgesucht:

 

Posted by Die Presse Economist on Freitag, 30. Juni 2017

Posted by Die Presse Economist on Mittwoch, 21. Juni 2017

Posted by Die Presse Economist on Freitag, 16. Juni 2017

Posted by Die Presse Economist on Dienstag, 13. Juni 2017

Posted by Die Presse Economist on Sonntag, 21. Mai 2017

Posted by Die Presse Economist on Samstag, 1. April 2017