HANDWERK

Rebecca Grass

Gegensätze ziehen sich an: Kunstvolle Schmuckkreationen, die schon mal Berge versetzen.

Schmuck. Was die Schmuckstücke von Rebecca Grass so besonders machen? Es sind die Gegensätze, die die gebürtige Vorarlbergerin so faszinieren und die sich immer wieder in ihren Kreationen wiederfinden: Von matt-glänzend bis grob-zart fließen sämtliche Unterschiede in die Arbeiten mit ein. Ihre Herkunft aus Vorarlberg kann die in Wien lebende Künstlerin nur schwer verbergen. Will sie aber auch nicht: Die Kollektion „BergRinge“ ist stark von ihrer Heimat geprägt. Zusammen mit Lena Bauernberg, die ebenfalls auf der WIENER Handwerk ausstellt, entstand die Ton-Silber-Kollektion „KindsKöpfe“.

Gegensätze ziehen sich an (c) Rebecca Grass (c) Rebecca Grass (c) Rebecca Grass
<
>
Gegensätze ziehen sich an

Kontakt: Rebecca Grass, Goldschlaggasse 93, 1150 Wien, grass-art.com

Der WIENER setzt ein weiteres Mal ein klares Zeichen zum Thema Handwerk und Manufaktur aus Österreich: Die Wiener Handwerksmesse 2017 steht vor der Tür! 36 Aussteller finden sich vom 17. bis 19. November in den Wiener Sofiensälen ein, um ihre handgemachten Waren zu präsentieren. Von Kulinarik bis Schmuck ist alles vertreten.