HANDWERK

Rettl 1868 Kilts & Fashion

Tradition trifft Moderne: Modische Kollektionsvielfalt mit einer 150-jährigen Familiengeschichte.

Mode. Seit, wie der Name ja schon verrät, 1869 ist das Familienunternehmen Rettl 1868 Kitts & Fashion im Geschäft. Mittlerweile wird der Betrieb in fünfter Generation von Thomas Rettl geleitet – und das Alter von fast 150 Jahren macht sich bemerkbar. Im positiven Sinne allerdings, die Kollektionsvielfalt ist eine große geworden: Ob Männlein, Weiblein oder Kindlein, in den Filialen in Villach, Klagenfurt und Graz wird man sicherlich fündig. Doch auch für spezielle Anlässe, wie beispielsweise eine Hochzeit, lohnt sich ein Blick in den traditionsreichen Familienbetrieb auf jeden Fall.

(c) Rettl 1868 (c) Rettl 1868 (c) Rettl 1868 (c) Rettl 1868 Tradition trifft Moderne
<
>
Tradition trifft Moderne

Kontakt: Rettl 1868 Kilts & Fashion, Freihausgasse 12, 9500 Villach, rettl.com

Der WIENER setzt ein weiteres Mal ein klares Zeichen zum Thema Handwerk und Manufaktur aus Österreich: Die Wiener Handwerksmesse 2017 steht vor der Tür! 36 Aussteller finden sich vom 17. bis 19. November in den Wiener Sofiensälen ein, um ihre handgemachten Waren zu präsentieren. Von Kulinarik bis Schmuck ist alles vertreten.