HANDWERK

Modedesignerin Sandra Gilles

Französische Mode in Wien: Schicke Damenkollektionen und ein „feines Sackerl“ .

Mode. „Tragbare Mode für den Alltag, die auch einen besonderen Abend glanzvoll enden lässt.“ Nach diesem Motto entwirft Sandra Gilles ihre Mode für Damen. Die gebürtige Französin designt in ihrem Atelier im Kamptal jedes Stück selbst, dabei achtet sie auf eine hohe Fertigungsqualität und die passende Stoffwahl. Der Fokus ihrer Arbeit liegt allerdings auf Accessoires: Die Tasche „Ginette“ wird bereits seit 2003 angeboten, eine zweite Tasche wird bald folgen und die „Das feine Sackerl“-Kollektion erweitern. Nebst Taschen entwirft Sandra Gilles auch noch Schlüsselanhänger, iPad-Hüllen und schicke Schals.

(c) Sandra Gilles (c) Sandra Gilles Französische Mode in Wien
<
>
Französische Mode in Wien

 

Kontakt: Sandra Gilles, Bahnstraße 1, 3550 Langenlois, sandragilles.com

Der WIENER setzt ein weiteres Mal ein klares Zeichen zum Thema Handwerk und Manufaktur aus Österreich: Die Wiener Handwerksmesse 2017 steht vor der Tür! 36 Aussteller finden sich vom 17. bis 19. November in den Wiener Sofiensälen ein, um ihre handgemachten Waren zu präsentieren. Von Kulinarik bis Schmuck ist alles vertreten.