Kunst

    ai weiwei belvedere

    Kann Kunst Leben retten?

    Ai Weiwei setzt mit seiner neuen Installation „F Lotus“ im Wiener Belvedere ein Zeichen. Eines, das aus 1005 Schwimmwesten besteht.

    weiterlesen
    Gelatin by Natascha Unkart

    Gin, Gelato und Gelatin

    Selbst jemand der mit Kunst nichts am Hut hat, kann ab und zu ein Wunder gebrauchen. Das kann man sich, wenn man nicht gerade klaustrophobisch ist, auch in diesem Sommer bei „Gin, Gelato, Gelatin“ abholen.

    weiterlesen
    Paint Back

    Paint Back

    Was hässlich ist, muss nicht zwingend hässlich bleiben, finden einige engagierte Berliner Sprayer und setzen sich mit einem Video für eine Aktion ein, bei der Hakenkreuze an Hauswänden in Positives verwandelt werden.

    weiterlesen
    TAKE

    Taken

    TAKEN IN Das war das allererste TAKE Festival Das Take Festival und sein Take Parcours präsentierten sich wie ein vorzeitiger Kunst-Adventkalender – öffnete man als Besucher die Türen zu den einzelnen Räumen der Alten Post, konnte man nie wissen was man dort zu erwarten hatte.  von Sarah Wetzlmayr Jede Menge Anzügliches gab es am Mittwoch…

    weiterlesen
    CocoWasabi_Bettyspage_Collage_100x70

    Kunst

    Tauchgang im Kunst-Meer Für die österreichische Künstlerin Coco Wasabi ist die Kunstgeschichte eine große, bunte Spielwiese. Was bei ihrem Spiel mit den Epochen herauskommt, sieht man in ihren explosiven Collagen. Wer Collagen bislang für die einfachste und trivialste Kunstform gehalten hat, der hat die junge österreichische Künstlerin Coco Wasabi – oder besser gesagt, ihre Arbeiten – noch…

    weiterlesen
    alberti

    Betrunkene Fotos

    Stufen des Rauschs fotografisch festgehalten Alkohol macht glücklich Der brasilianische Fotograf Marcos Alberti hat das gemacht, was jeder wohl schon mal während einer Partynacht gemacht hat – die verschiedenen Stufen des Rausches fotografisch festgehalten. Aber während wir das mit einer Handykamera tun, hat Alberti das Ganze professionell aufgezogen.  von Sarah Wetzlmayr Ein richtig schlimmer Kater…

    weiterlesen
    brauer_S3T4512

    Zu Besuch bei: Arik Brauer

    Zu Besuch bei Arik Brauer ANGST IST SCHON DAS RICHTIGE WORT Arik Brauer bereitet eine neue Schallplatte vor, vom Vinyl kommt der 87-Jährige schnell auf die Schrecken der Perfektion. Im großen WIENER-Interview erklärt Österreichs großer Maler und Musiker aber auch, warum er der EU alles Gute wünscht. INTERVIEW: ROLAND GRAF / FOTOS: PETER MAYR Für den WIENER springt…

    weiterlesen
    McMennamy

    Photoshop ist Kunst

    Photoshop kann mehr sein als sein eigenes Gesicht über das von Ryan Gosling zu kleben Sachen gibt’s die gibt’s gar nicht Photoshop kann Kunst sein. Den Beweis dafür liefert der Künstler Stephen McMennamy, der uns unseren Augen nicht so recht trauen lässt.  von Sarah Wetzlmayr Es ist dieser Moment des „Warte mal kurz, da stimmt doch…

    weiterlesen
    IDOMENI, GREECE - MARCH 17:  A chield hoodie hangs on a barbed wire fence limits the Greek to the Macedonian side in the Idomeni refugee camp on the Greek Macedonia border on March 17, 2016 in Idomeni, Greece. Many of the thousands of migrants stranded at the border camp are saying they are awaiting the outcome of the EU summit currently being held in Brussels. The decision by Macedonia to close its border to migrants last week has left thousands of people stranded at the Greek transit camp. The closure, following the lead taken by neighbouring countries, has effectively sealed the so-called western Balkan route, the main migration route that has been used by hundreds of thousands of migrants to reach countries in western Europe such as Germany. Humanitarian workers have described the conditions at the camp as desperate, which has been made much worse by recent spells of heavy rain.  (Photo by Carsten Koall/Getty Images)

    Ebay ist grenzenlos

    Ein Stück Grenzzaun wird auf Ebay versteigert Kunst kennt (keine) Grenzen Wenn ein Stück Grenzzaun zum Kunstobjekt wird, kann man es auch versteigern, denn das passiert ja oft mit Kunst. Auf Ebay allerdings eher seltener. von Sarah Wetzlmayr Beim Thema „Grenzen“ sind in letzter Zeit viele davon überschritten worden. Vielfach verbal und oft auch von Seiten der…

    weiterlesen
    ©Okudaart

    Skaten statt beten

    Mit einem Heelflip in höhere Sphären Abgefahren Ein Kirchengebäude ruft eindeutige Assoziationen hervor – Weihrauch, Orgelklänge und schmerzende Knie. In der Skate-Kirche in Spanien schmerzen die Knie jetzt aus anderen Gründen – weil man den Backflip nicht gestanden hat zum Beispiel. von Sarah Wetzlmayr Es liegt nicht unbedingt nahe dass eine leerstehende Kirche ausgerechnet in einen…

    weiterlesen