Neustifter Kirtag: Wien feiert in Tracht und mit Blasmusik

In Tracht und mit Blasmusik wird vom 22. bis 25. August 2014 bei freiem Eintritt der Neustifter Kirtag in Wien gefeiert. Hier finden Sie alle Infos zum Programm.

Vier Tage lang „Musik, gute Laune und erlesene Weine“ versprechen die Veranstalter des Neustifter Kirtags heuer und wenn das Wetter passt, werden wieder unzählige Gäste in ihrer Tracht die Kirtags-Stimmung genießen. 

 

Programm beim Neustifter Kirtag 2014

 

Freitag, 22. August 2014
17.30 Uhr Treffpunkt s’Pfiff, Rathstraße 4
18 Uhr Eröffnung Zeiler am Hauerweg, Rathstraße 31 – anschließend traditioneller Umzug mit der Hauerkrone

Samstag, 23. August 2014
15 Uhr Fröhliches Beisammensein für die ganze Familie am Neustifter Kirtag


Sonntag, 24. August 2014
10 Uhr Feldmesse Friseurmüller, Hameaustraße 30-32 – anschließend Aufstellen des Hiatabaumes, Buschenschank Fuhrgassl – Huber, Neustift am Walde 68
15 Uhr Umzug der Weinhiata mit der Hauerkrone

Montag, 25. August 2014
17 Uhr Treffpunkt Eischer’s Kronenstüberl, Neustift am Walde 87 – anschließend traditioneller Umzug der Hauerkrone durch Neustift am Walde

 

Veranstalter erhoffen sich friedliche Tage

 

In den vergangenen Jahren ist es bei dem beliebten Kirtag im 19. Bezirk leider immer wieder zu Polizeieinsätzen gekommen, die Veranstalter erhoffen sich in diesem Jahr ein gemütliches Beisammensein ohne gröbere Vorkommnisse. 2012 gab es am letzten Abend eine Schlägerei, im Vorjahr wurde FPÖ-Politiker Maximilian Krauss, der stellvertretender Stadtschulratspräsident in Wien werden soll, brutal attackiert. 

Anreise mit den Öffis

Der ÖAMTC empfiehlt, bei der Anreise zum Neustifter Kirtag die Autobus-Linie 35A bis zur Agnesgasse zu nützen. Eine weitere Anreisemöglichkeit mit den Öffis bietet die Straßenbahnlinie 41 bis Pötzleinsdorf und die Buslinie 41A bis Neustifter Friedhof 1. Tor (Pötzleinsdorfer Höhe). Von dort sind es fünf bis zehn Gehminuten nach Neustift.

In Wien-Döbling wird die Durchfahrt durch Neustift (Rathstraße – Neustift am Walde – Hameaustraße) gesperrt, betroffen ist laut Angaben des ÖAMTC der Abschnitt zwischen Krottenbachstraße/Agnesgasse und Celtesgasse. Die Umleitung erfolgt stadtauswärts über die Agnesgasse, Mitterwurzergasse und Salmannsdorfer Straße. Stadteinwärts kann man nur großräumig über Höhenstraße oder Neuwaldegg ausweichen.
Öffentliche Anreise mit den Wiener Linien