AKUT

Schwarm der Woche: Ana de Armas in der Rotzone

Rotzone? Ja. Entering Red heißt der Kurzfilm über eine Frau, die das schöne Mailand entdecken will. Dafür suchte die Firma Campari eine Schönheit. Und fand Ana de Armas.

Der Slogan kam zuerst:„Jeder Campari erzählt eine Geschichte.“ Diesmal sollte die Geschichte eine persönliche Entdeckungsreise der charismatischen Stadt Mailand erzählen. Die Frage war nur: Welche junge, abenteuerfreudige Frau reflektiert die mysteriösen Schönheiten der Stadt am nettesten? Die Antwort war Ana de Armas. Was den WIENER nicht wundern will. Wir schwärmen schon lange für Ms de Armas. Hier also ein „Ana de Armas Reloaded“, denn in Wahrheit kann man sie nicht oft genug über die Leinwand flimmern sehen. Insbesondere an einem Montag mit tristem Wetter. Enjoy!

Die aufstrebende Schauspielerin mit spanischen Wurzeln wurde in der kubanischen Hauptstadt Havanna geboren. Im Alter von 16 Jahren, während sie noch Schauspielunterricht nahm, hatte sie ihre erste Filmrolle. Wenige Jahre später zog es de Armas nach Spanien, wo sie weitere Engagements hatte und auch in einer erfolgreichen TV-Serie zu sehen war. Im Jahr 2008 schaffte es die attraktive Kubanerin auf das Cover des spanischen FHM. Während sie in ihrer Heimat und in Spanien bereits als neuer Star gefeiert wurde, kannte man sie in den USA und in Europa noch kaum. Der Durchbruch in Hollywood gelang de Armas 2015. In dem Film Knock Knock, wo sie an der Seite von Keanu Reeves zu sehen ist, spielt die Kubanerin eine junge Frau, die zusammen mit einer Freundin einen verheirateten Mann verführt und in weiterer Folge missbraucht. Wie schon in Rollen zuvor zeigt de Armas auch in diesem Film viel Haut. Mit ihrem schauspielerischen Talent muss die 29-jährige noch kompetentere Regisseure finden, der Film hatte durchgehend schlechte Kritiken, ist aber nachts als Stream vor dem TV-Schirm nebst ein paar Bieren ganz kurzweilig. Trotzdem sollten weitere Engagements in Hollywood folgen. Aktuell ist de Armas in Filmen wie War Dogs oder Hands of Stone neben Schauspielern wie Robert De Niro, Bradley Cooper, Scott Eastwood, Miles Tenner oder neben ihrem Partner Edgar Ramirez zu sehen. Für Blade Runner 2049 ist sie mit dem Frauenschwarm Ryan Gosling vor die Kamera getreten. Diesem Gosling wird dieser Tage aber wirklich nur das Erfreulichste an die Seite gestellt. Und ja, ihr Wirken neben ihm macht verständlich, dass Camparis Suche nach einer Beauty für die Abwege von Mailand bei Ana de Armas endete.

View this post on Instagram

@fotogramas_es ⚡️Septiembre 2016!

A post shared by ADA (@ana_d_armas) on

Der Trailer zu „Knock Knock“ mit Keanu Reeves.

Für Blade Runner 2049 durfte Ana de Armas an der Seite von Ryan Gosling spielen.

Ana de Armas und Keanu Reeves nach einer gemeinsamen Pressekonferenz.

Auch mit Robert De Niro durfte de Armas bereits vor die Kamera.

View this post on Instagram

🎬 #repost @bladerunnermovie #BladeRunner2049 #ryangosling

A post shared by ADA (@ana_d_armas) on

Blade Runner 2049 kommt dieses Jahr in die Kinos.