AKUT

Im Tschiboversum: Die absurdesten Produkte

Wer alles oder nichts braucht, der geht am besten zu Tschibo.

Einkaufen bei Tschibo ist ein bisschen so, wie bei einer Pizzeria zu bestellen, die außerdem auch noch Schnitzel, Döner und Apfelstrudel anbietet. Es gibt alles – aber alles ist irgendwie mit Vorsicht zu genießen …äh, zu benutzen natürlich. Findige Twitter-User haben die absurdesten Tschibo-Produkte fotografisch festgehalten – daraus einsteht eine schöne Alles-was-man-nicht-braucht-Compilation. Obwohl ein beleuchteter Klopapierrollenhalter natürlich schon seine Berechtigung hat.

_01. Alles im Fluss?


_02. Damit man das Licht im Klo nicht einschalten muss …

_03. Wenn die Welt eine Scheibe wäre, wäre das Ding wohl sinnvoll …

_04. Multitool?

_05. Butterkrise

_06. Barrierefrei …

_07. Diesen Frosch kennen wir doch irgendwo her. Oder, Thomas Brezina?