AKUT

Gewinnspiel: Ein Grillwunder von Napoleon

Sommer ist Grillsaison: Unter dem Motto „Grillen in der City“ luden der Gas-Grillspezialist ­Napoleon Grills und der Flüssiggasanbieter ­dopgas zu einem Event der Extraklasse. Im Fokus stand der Napoleon Gasgrill Triumph T325 – wir verlosen ein Modell des schlanken Platzwunders!

 

Im eleganten Ambiente des Imperial Riding School Renaissance Hotels verwöhnte Profi Adi Matzek die Gäste mit ungewöhnlichen Spezialitäten: „Ich überrasche die Gäste gern mit Köstlichkeiten aus dem Wok. Auch Süßes lässt sich hervorragend am Rost zubereiten, das ist für viele ganz neu“, berichtet der Doppel-­Grillweltmeister. Am Abend wurden daher Wok mit ­Geflügel und Gemüse sowie Edelwels mit Süß­kar­toffelauflauf garniert auf Rucola serviert.

Sieht nicht nur köstlich aus, sondern schmeckt auch so: Wels mit Süßkartoffelgratin

Grillen de luxe: Saftiges Steak auf der Sizzle Zone

Grillen mit Gas
Zum Dessert kredenzte Matzek echte Waldviertler Buchteln auf Fruchtspiegel: „Es muss nicht immer ­direkt gegrillt werden, die indirekte Hitze eignet sich perfekt für gebackene Nachspeisen“, erklärt Matzek. Heimo Irouschek, Geschäftsführer von Napoleon Grills Österreich, zeigt sich begeistert über das gelungene Event und die ­Partnerschaft mit dopgas: „Gasgrills bieten ­viele Vorteile, die wir dank Profi Adi Matzek heute perfekt aufzeigen ­konnten. Er nützt auch gern die gesamte Bandbreite an Funktionen, die unsere Grills hergeben!“ Auch Doppler Gas ­Geschäftsführer Ing. Johannes ­Pfaffenbichler freut sich über die Zusammenarbeit mit Matzek und Napoleon Grills: „Grillen mit Gas ist für manche immer noch mit Vorurteilen verbunden. Die unbegründete Angst davor wurde den Gästen mit der informativen und unterhalt­samen Grillshow von Matzek genommen.“


Heimo Irouschek (GF Napoleon Grills), Bianca Schwarzjirg, Johannes Pfaffenbichler (GF dopgas) (v.l.n.r.)

Zahlen zum Grillen
Dass die ÖsterreicherInnen generell gerne grillen, zeigt auch eine von Napoleon Grills in Auftrag gegebene, repräsentative Meinungsumfrage zum österreichischen Grillverhalten. Knapp 94 % der Einheimischen grillen in der warmen Jahreszeit (Mai bis September). Jeder Dritte davon (30,9 %) mehrmals pro Monat, jeder Fünfte (18,4 %) sogar einmal pro Woche. Am häufigsten wird für die Familie (90 %) oder Freunde (68,5 %) der Grill angeheizt.

Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek mit der dopgas Leichtgasflasche

Viel Grill bei wenig Platz!
Der Napoleon Gasgrill Triumph T325 findet selbst am kleinsten Balkon noch Platz. Mit seinen beidseitig abklappbaren Seitenablagen wird der Triumph T495SB zum schlanken Platzwunder am Balkon oder im Garten. Am seitlichen Kochfeld können bequem Beilagen zubereitet werden, ­während unter dem porzellan-­emaillierten, stylischen Grilldeckel samt ACCU PROBE™ Thermometer das Grillmenü am Gusseisen-Grillrost auf seinen großen Auftritt wartet. Der Deckel des Seitenbrenners ist magnetisch fixiert, sodass er beim Abklappen der ­Seitenablagen sicher geschlossen bleibt. Ein Partyhighlight ist der seitlich ­integrierte Flaschenöffner, der für coole Auftritte sorgt.

Napoleon Gasgrill Triumph T325 Angled Grill

Napoleon Gasgrill Triumph T325 Straight Folded Grill

 

Wir verlosen einen schlanken Napoleon Gasgrill T325 –

Zum Gewinnspiel

 

Mehr Infos über Napoleon Grills: napoleongrills.at

Fotos: Napoleon Grills