GENUSS

Paprikahendl

Sandra Keplinger
WIENER Küche

Würzig und doch sanft! Haubenkoch Roman Wurzer zeigt uns diesmal, wie man ein geiles Paprikahendl zubereitet, inklusive Liebstöckelnockerl versteht sich!

von Sandra Keplinger
Hier die Zutaten für 4 Personen im Detail:

Paprikahendl:


  • 4Stk. Maishendlbrüstl
  • 400g Zwiebel
  • 6Stk. Knoblauchzehen
  • 40 g Paprikapulver (edelsüß)
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 2Stk. Frische Paprika
  • Estragonessig
  • 800ml Wasser oder Rindssuppe
  • Gewürze: Salz & Pfeffer

Liebstöckelnockerl:

  • 400g Mehl
  • 3 Eier
  • 120ml Milch
  • Gewürze: Salz & Pfeffer
  • Liebstöckel (auch bekannt als Maggi-Kraut)
  • Zum Anbraten der fertigen Nockerl: Butter und frischen Liebstöckel

Paprikahendl:
4Stk. Maishendlbrüstl
400g Zwiebel
6Stk. Knoblauchzehen
40 g Paprikapulver (edelsüß)
etwas Öl zum Anbraten
2Stk. Frische Paprika
Estragonessig
800ml Wasser oder Rindssuppe
Gewürze: Salz & Pfeffer

Liebstöckelnockerl:
400g Mehl
3 Eier
120ml Milch
Gewürze: Salz & Pfeffer
Liebstöckel (auch bekannt als Maggi-Kraut)
Zum Anbraten der fertigen Nockerl: Butter und frischen Liebstöckel