STIL

OSCAR&FILU feiert die Ehe für alle – traut euch!

„Love Me New – Marry New“: Mit der Kollektion MARRY new bietet das junge Grazer Schmucklabel OSCAR&FILU seit Kurzem erstmals Same-Sex-Trauringe an. Der Anlass liegt nahe: ab 1. Jänner 2019 können endlich auch in Österreich gleichgeschlechtliche Paare offiziell den Bund der Ehe schließen.

Text: Elvira Trevira

Prolog: Die Unterscheidung zwischen Ehe und eingetragener Partnerschaft verletzt das Diskriminierungsverbot und den Gleichheitsgrundsatz – mit dieser Erkenntnis hob der Verfassungsgerichtshof am 4. Dezember 2017 die gesetzlichen Regelungen auf, die verschieden- und gleichgeschlechtliche Paaren den Zugang zur Ehe bisher verwehrten. Soweit der Status quo in der Causa „Ehe für alle“.


OSCAR&FILU hat diese positive Errungenschaft, die ab 1. Jänner 2019 in Kraft treten wird (was im internationalen Vergleich sehr spät ist, aber wir als gelernte Österreicher sind das ja gewohnt), zum Anlass genommen, die Same-Sex-Trauring-Collection „Marry new“ zu kreieren. Die Kollektion steht unter dem Motto „Liebe kennt keine Grenzen“, womit das junge Grazer Schmucklabel genau den Nerv der Zeit trifft – und außerdem ein wichtiges Zeichen für Toleranz von gleichgeschlechtlichen Paaren setzt.

„Marry new“ Collection by OSCAR&FILU

Wie gewohnt dominieren, genauso wie in den übrigen OSCAR&FILU Collections, puristische Formen und hochwertige Verarbeitung. Und auch die nachhaltige Produktion sei erwähnt, die ausschließlich in Österreich und Deutschland stattfindet. Philipp Stoimaier, Goldschmied und Chefdesigner zeichnet für alle Entwürfe und Prototypen verantwortlich. Doch können talentierte Autodidakten ihre individuellen Designs auch zusammen mit dem Chefdesigner verwirklichen.

„Marry new“ Collection by OSCAR&FILU

Ansonsten besticht die Kollektion „Marry new“ durch zeitloses Design, was bei Trauringen besonders wichtig ist, sollen sie doch alle (Mode)-Torheiten des Lebens überdauern. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich für Trauringe mit Brillanten. „Diamonds are forever“ sang schon Shirley Bassey – sie muss es ja wissen, nach zwei gescheiterten Ehen und ihrem berühmten Ausspruch: „Monte Carlo ist der einzige Ort, an dem ich in langer Garderobe mit all meinen Juwelen spazieren gehen kann, ohne belästigt zu werden.“

„Marry new“ Collection by OSCAR&FILU

Abgesehen davon zelebrieren die Brillanten der „Marry new“-Collection absolutes Understatement und verleihen den Ringen noch einen Hauch mehr an Eleganz. Die Trauringe, die gleiches Design für Mann und Frau möglich machen, bestehen aus hochwertigem 750/000er Gelbgold, Weißgold oder Rosègold. Sie tragen übrigens Namen wie „Marilyn“, „George“ und „Michael“. Passt!

„Marry new“ Collection by OSCAR&FILU

Epilog: Zusätzlich zur Eheschließung für alle ermöglicht die jüngste Rechtsentwicklung insbesondere eine gemeinsame Elternschaft gleichgeschlechtlicher Paare: Same-Sex-Paare dürfen nun Kinder (gemeinsam) adoptieren. Es zeigt sich, dass langsam auch die Alpenrepublik gemächlich ins 21. Jahrhundert kriecht.

Fotos: (c) OSCAR&FILU