Accessoires

FREITAG feiert Jubiläum – Auf die nächsten 25 Jahre Happiness!

FREITAG, die Taschenmanufaktur mit dem Recycling-Prädikat, feiert heuer 25-jähriges Jubiläum. Zum Geburtstag wünschen sich die Schweizer Glück für alle. Und suchen deshalb Glücklichmacher, sogenannte „Executive Vice Pleasident for Global Happiness“. Schon alleine das macht Freude.

Text: ARinghofer

„Das Glück is a Vogerl ist“ sagt man in Wien so schön. Das Gegenteil beweisen die Schweizer Taschenmacher Markus und Daniel Freitag – seit 25 Jahren, mit einer findigen Idee, die zum weltweiten Erfolgshit bei den nach Individualität suchenden Urban Stylern wurde: 1993 entwickelten die beiden Grafikdesigner die nach ihrem Nachnamen benannte FREITAG Tasche in ihrer Zürcher WG – aus ausrangierten LWK-Planen, Fahrradschläuchen und Autogurten nähten sie mit einer alten Nähmaschine den Prototypen zusammen: die Kuriertasche „F13 TOP CAT“.


Happiness by FREITAG, Foto: (c) Peter Hauser

25 Jahre und über 4 Mio Taschenunikate später (bestehend aus Planen von über 85.000 Lastwägen) hat man allen Grund zum Feiern. Zumal die Erfolgsstory bei obigen Zahlen noch lange nicht endet, mittlerweile umfasst das Sortiment mehr als 80 verschiedene Modelle: Smartphone- und Laptop-Hüllen, Rucksäcke, Kopfhörer inklusive Etui sowie sämtliche Taschenvarianten. 2014 hat man den Recyclinggedanken auch in der Mode etabliert: F-ABRIC ist eine von Grund auf selbst entwickelte Textilie aus Bastfasern, die in Europa produziert wird, strapazierfähig und vollständig biologisch abbaubar ist.

Happiness by FREITAG, Foto: (c) Peter Hauser

Jetzt also feiern. Doch einfach sich selbst zu feiern, is ist so gar nicht im Sinne der beiden gewitzten Schweizer. Vielmehr möchten sie Danke sagen und das Glück in die Welt hinaustragen. Aus diesem Grund suchen sie einen sogenannten „Executive Vice Pleasident for Global Happiness“. Passend zum ausgerufenen Manifest: „Happiness ist cyclical“.  Wer also abseits der Planen einen überzeugenden Plan zur weltweiten, nachhaltigen Glückssteigerung hat, sollte sich bis zum 25. Dezember mit einem Video bewerben. Es handelt sich jedoch um eine befristete Stelle, die mit der Hoffnung verknüpft ist, dass sie sich bis zum Ende des Jubiläumsjahres selbst überflüssig machen wird.

Happiness by FREITAG, Foto: (c) Peter Hauser

Typisch für die Schweizer Taschenmanufakturbetreiber ist bereits die Stellenausschreibung mit einer riesigen Portion Humor garniert, deshalb möchten wir sie euch nicht vorenthalten:

Zu unserem 25. Geburtstag möchten wir uns und allen eine glücklichere Welt schenken und suchen dazu Verstärkung von dir als „Executive Vice Pleasident for Global Happiness“ (w/m)
In deinen Rollen Happiness Innovator, HX Designer, Global Serotonin Server sowie Happy Controller sorgst du für die nachhaltige, weltweite Glückssteigerung und bist verantwortlich für deren Entwicklung bis hin zur Erfolgskontrolle. Oder einfacher ausgedrückt: Wenn du eine überzeugende Idee und einen Plan hast, wie du im nächsten Jahr möglichst viele Menschen möglichst glücklich machen kannst, dann solltest du möglichst jetzt dein Bewerbungsvideo aufzeichnen und hochladen.

Happiness by FREITAG, Foto: (c) Peter Hauser

Mehr Informationen unter freitag.ch/happy