GENUSS

10 Jahre Schlossquadrat Jungwinzer Trophy 2019: Finalist #1 Leo Rögner im Porträt

Bereits zum zehnten Mal bietet das Schlossquadrat in Wien Margareten österrei­chischen Nachwuchswinzern eine Bühne. Am 9. Oktober startet in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein die Jungwinzer Trophy 2019. Sechs junge Winzer aus verschiedenen österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft und präsentieren nun ihre Weine bei monatlichen Einzelverkostungen. Auftakt macht Leo Rögner aus dem Weinviertel. Wir verlosen 2×2 Eintrittskarten!

Foto – Header: Herbert Lehmann

Wer den Rögner Grünen Veltliner oder den Welschriesling schon mal getrunken hat, weiß, wie das Weinviertel schmeckt. Leo Rögner: „Ich mache regionstypische, trinkfreudige Weine ohne jeden Schnickschnack, denn Geradlinigkeit ist mir wichtig.“ Die Familie Rögner ist mit der Tradition verwurzelt, Leo junior (Jahrgang 1988) bewirtschaftet seit 2015 bereits in 3. Generation den Winzerhof in Großengersdorf im Weinviertel mit rund 6 Hektar Weingärten, die sich in den Lagen Holzberg, Hochfeld und in den Satzen befinden. Der Absolvent der Weinbauschule Klosterneuburg arbeitet allerdings schon seit 2008 im Familienbetrieb mit und hat wohl auch aufgrund seiner Erfahrungen bei diversen Praktika (wie etwa in Südafrika) frischen Wind in den Keller gebracht, für den er seit Beginn an die Verantwortung trägt.

Finalist #1 bei der Schlossquadrat Jungwinzer Trophy: Leo Rögner. Foto: (c) Herbert Lehmann

Drei Generationen Winzer: Leo Rögner jun. mit Vater und Großvater. Foto: (c) Winzerhof Rögner

Rögners Weingärten in und rund um Großengersdorf in den Lagen Holzberg, Hochfeld und In den Satzen. Foto: (c) Winzerhof Rögner

So geradlinig und unprätentiös wie Leo Rögner selbst ist, sind auch seine Weine. Foto: (c) Winzerhof Rögner

Dort lagern auch seine weiteren Tropfen: Zweigelt, Muskateller und Riesling, die man alle mit den Attributen „echt, ehrlich und zugleich edel“ beschreiben kann. Eines ist sicher: der Weinkeller der Rögners spielt alle Stückerl. Den Beweis liefert uns der sympathische „Winzer ohne Schnickschnack“ bei seiner Einzelverkostung am 9. Oktober.

10 Jahre Schlossquadrat Jungwinzer Trophy 2019

Die Finalisten der Schlossquadrat Jungwinzer Trophy 2019. Wir freuen uns, dass diesmal auch eine Winzerin mit von der Partie ist. Foto: (c) Herbert Lehmann

2009 hatten die Gastroprofis des Schlossquadrats in Wien Margareten die grandiose Idee, junge heimische Winzer zu fördern. In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein initiierte man die Jungwinzer Trophy, bei der Talente unterstützt werden, die nicht älter als 30 Jahre alt sind. „Die Teilnahme an der Schlossquadrat Trophy ist für unsere Nachwuchs-Winzer eine gute Gelegenheit, ihre Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren“, konstatiert Willi Klinger, Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing. Ein Erfolgskonzept, denn auch zehn Jahre später sind die Verkostungen bei Weinkennern sehr beliebt.

Wie läuft die Trophy ab? Bei der Vorentscheidung hat ein Expertenteam die eingereichten Weine blind verkostet und nach einem 20-Punkte-Schema bewertet. Dieses Jahr wurden sechs Finalisten aus Weinbaugebieten in Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland ermittelt. Auftakt ist am 9. Oktober im Gergely’s, danach werden die edlen Tropfen der jungen Winzer-Talente bei monatlichen Einzelverkostungen vorgestellt.

Welcher Wein am vollsten mundet, wird bei der Jubiläumsfeier und dem Grande Finale der Schlossquadrat Jungwinzer Trophy am 21. Mai 2019 eruiert: Die anwesenden Gäste haben dort die
Gelegenheit, für ihren Favoriten zu voten, eine ausgewählte Fachjury wird außerdem ihre Expertise dazu abgeben. Der Jungwinzer des Jahres kann sich neben weiteren Preisen die begehrte Glastrophäe „Schlossquadrat Trophy 2019“ auf sein Weingut holen – und damit seinen Winzer-Erfolg weiter ausbauen.

 

Termine & Finalisten

9. Oktober 2018: Leo Rögner, Winzerhof Rögner, Weinviertel
13. November 2018: Roland Steindorfer, Weingut Steindorfer, Neusiedler See
8. Jänner 2019: Kerstin Schwertführer, Weingut Schwertführer 35, Thermenregion
12. Februar 2019: Michael Gruber, Weingut am Berg, Kamptal
12. März 2019: Patrick Altenbacher, Weingut Altenbacher, Vulkanland Steiermark
9. April 2019: Jakob Jakope, Weingut Kästenburg, Südsteiermark
21. Mai 2019: Finale Schlossquadrat Trophy 2019 mit allen sechs Jungwinzern, Moderation: ÖWM-Chef Willi Klinger

Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67
Veranstaltungsort: ­Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Zeitpunkt: jeweils 18 Uhr bis 22 Uhr
Infos: Schlossquadrat-trophy.at; facebook.com/schlossquadrat.wien

GEWINNEN UND LEO RÖGNERS WEINE VERKOSTEN:

Wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten für die Einzelverkostung am 9. Oktober im Restaurant Gergely‘s in Wien Margareten!

HIER GEHT ES DIREKT ZUM GEWINNSPIEL