Buch

Bernhard Aichner reist nach Bösland

Der österreichische Bestsellerautor Bernhard Aichner bringt endlich sein sehnlichst erwartetes nächstes Buch heraus und bleibt mit Bösland dem Thrillergenre treu.

Text: Jakob Stantejsky

„Bösland“ nennt sich das neueste Werk des „Totenfrau“-Schöpfers, der mit besagter Trilogie rasende ­Erfolge im deutschsprachigen Raum feiern konnte. 400.000 verkaufte ­Exemplare und Veröffentlichung in 16 Ländern sprechen eine deutliche Sprache. Der neue Roman Aichners wird zugleich sein bisher persönlichstes Buch und enthält zahlreiche autobiografische Bezüge, ohne ­dabei auf nervenkitzelnden Thrill zu verzichten. Aichner erweitert zwar sein Spektrum, bleibt sich selbst jedoch treu.


Bernhard Aichner mit seinem neuesten Roman, Foto beigestellt

„Bösland“ von Bernhard Aichner

ab 1. Oktober im Handel
Infos: bernhard-aichner.at, randomhouse.de

Weiterlesen: Rebhandl dreht mit Aichner eine Runde Riesenrad!