STIL

Fotos, die anziehen: „1000 Augenblicke“ von Julia Lametta & Michel Mayer

Fotografie und Mode in perfekter Symbiose: Seit 11. Februar hängen die herausragenden Fotos von Julia Lametta an den Wänden des Not Another Concept Store in den Wiener Ringstraßen Galerien – und beeindrucken zudem in gedruckter Form auf T-Shirts.

Die neuen Bildershirts der Wiener Modedesignerin Michel Mayer in Kooperation mit der Fotografin Julia Lametta sind einmal mehr der Beweis, dass Mode und Fotografie einander wunderbar ergänzen und bereichern. Mayer entwirft minimalistisch-elegante Mode im Sinne der in der Modebranche als „Queen of Less“ bekannten Jil Sander. Lametta beeindruckt mit nicht alltäglichen Bildern aus ihrem Reisealltag – von Venedig bis London, von Rio de Janeiro bis Wien, die Welt ist für sie ein großes Fotostudio. Spontan fängt die deutsche und in Wien lebende Fotografin ein, was um sie herum passiert – und bedient sich dabei verschiedener Techniken. Große Inszenierung ist ihre Sache nicht, vielmehr macht sie kleine Details sichtbar, die dem bloßen Auge entgehen würden. Fragt man Lametta nach ihrem Zugang zur Fotografie, zitiert sie den Mexikaner Manuel Alvarez Bravo, Pionier der künstlerischen Fotografie: „Dem Moment Dauer verleihen“.

„Walk on by Venice“ ist in der Ausstellung „1000 Augenblicke“ im Not Another Concept Store in Wien 1 zu sehen. Foto: (c) Julia Lametta

Die erlebten und bildlich festgehaltenen Momente aus dem Leben der Julia Lametta werden am 11. Februar in der Ausstellung unter dem Titel „1000 Augenblicke“ im Not Another Concept Store in den Wiener Ringstraßen Galerien zu bewundern sein. Doch dem nicht genug: Mayer und Lametta präsentieren an diesem Abend ihr erstes gemeinsames Modeprojekt: Unisex-T-Shirts mit Fotodrucken. Somit werden die von Julia Lametta weltweit fotografisch eingefangenen 1000 Augenblicke mittels Mode wieder hinaus in die Welt getragen. Demnach schließt sich der Kreis – und das ist gut so: die individuellen Bildershirts bereichern mit Sicherheit das schnöde Straßenbild.


Bildershirt by Michel Mayer und Julia Lametta. Die Mode ist aus MM-Sommer-Kollektion 2019. Foto: (c) Jürgen Hammerschmid

Wie aber kam es zur Zusammenarbeit der beiden? „Wir haben große Freude daran, kreativ sein zu dürfen und auch die Erfahrung, wie viel Arbeit hinter einzelnen Stücken steht. Der perfekte Schnitt für den ausgewählten Stoff, die perfekte Belichtung für das ausgewählte Motiv – das sind zwei sehr unterschiedliche Arbeiten, aber letztendlich müssen wir beide aus mehreren Komponenten die richtigen zusammenführen“, so Julia Lametta – und ergänzt: „Sicher verbindet uns der Anspruch auf Vielfalt, sich nicht auf ein Metier einschränken zu lassen. Michel Mayer entwirft ebenso Streetware wie tolle Abendroben, bei mir geht’s von Streetphotography bis zur abstrakten Fotografie. Da gibt es viele Parallelen.“

1000 Augenblicke

Vernissage & Präsentation der limitierten T-Shirt-Kollektion by Julia Lametta und Michel Mayer
Termin: 11.02.2019 im Not Another Concept Store in den Ringstraßen Galerien, Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien
Infos: julialamtta.com, michelmayer.at