HANDWERK

Alpenmöbel

Design trifft Geschichte: Neue Bestimmung für Opas Bauern- und Werkstattmöbel sowie Omas Emaille-Waschschüssel.

Möbel. Begonnen hat alles mit dem Restaurieren von bäuerlichen Erbstücken, 2012 machte der Niederösterreicher Martin R. Heinz schließlich sein Hobby zum Beruf und gründete seine Designwerkstatt Alpenmöbel. Dabei widmet er sich unter anderem dem Gestalten von individuellen Waschplatzlösungen: Dafür kombiniert er restaurierte Hobelbänke oder auch Barrique-Weinfässer etwa mit alten Oma-Emaille-Waschschüsseln inklusive Abfluss – diese werden exklusiv für sein Label Alpenemaille von Riess in Niederösterreich produziert. Die Emaille-Waschschüssel-kollektion gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Größen.

(c) Alpenmöbel (c) wohnwagon.at (c) Alpenmöbel
<
>
(c) wohnwagon.at

Kontakt: Alpenmöbel, Klein Auberg 6, 3062 Kirchstetten,
alpenmoebel.at

Der WIENER setzt ein weiteres Mal ein klares Zeichen zum Thema Handwerk und Manufaktur aus Österreich: Die Wiener Handwerksmesse 2017 steht vor der Tür! 36 Aussteller finden sich vom 17. bis 19. November in den Wiener Sofiensälen ein, um ihre handgemachten Waren zu präsentieren. Von Kulinarik bis Schmuck ist alles vertreten.