KULTUR

Shakespeare meets Tarantino

Jakob Stantejsky

Auch Christian Dolezal hat einen Sommerjob und leitet den Theatersommer Haag. Mit Action im Westernstil ist daher zu rechnen, Augen bleiben diesfalls eher nicht trocken.

Christian Dolezal, vielgebuchter Komödiant in Produktionen wie „Schlawiner“ und zuletzt als Kommissar in David Schalkos Serie „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ zu sehen, hat, wie viele andere seiner Zunft, einen Sommer-Nebenjob: Er ist Intendant des Theatersommer ­Haag.

Diesen Sommer wird unter der Leitung von Alexander Pschill und Kaja Dymnicki Shakespeares Komödie „Maß für Maß“ gezeigt. Ein grotesker Tarantino-Western, der mit den Colts direkt auf die Lachmuskulatur zielt, ist zu erwarten.


In den Hauptrollen gibt’s unter anderem Angelika Niedetzky, Christian Dolezal selbst sowie die zauberhafte Charlotte Krenz zu sehen.
Im Rahmenprogramm zeigt man Konzerte und Lesungen u.a. von Ernst Molden & Der Nino aus Wien, Andreas Vitasek oder Adele
Neuhauser

Theatersommer Haag, ab 3. Juli, Infos & Tickets: theatersommer.at