AKUT

Charity: Spende ein Lächeln!

Beim Auftakt der wunderbaren Aktion „Spende ein Lächeln“ wurden gestern im Novomatic Forum berührende Bilder von Kindern gezeigt, die Starfotograf Peter Badge in verschiedenen SOS-Kinderdörfern porträtierte. Ab sofort gilt die Devise: Kaugummi kauen und dabei doppelt Gutes tun!

Gesunde Zähne seien die Voraussetzung für ein unbefangenes Lächeln, brachte Mars-Marketingdirektor Gaudenz Stricker gestern in seiner Ansprache die Idee des Charity-Projekts auf den Punkt. Gemeinsam mit Kinderdorf Österreich hat die Kaugummimarke Orbit die Aktion initiiert, im Mittelpunkt steht dabei das Lächeln von Kindern. Fotograf Peter Badge war dafür in diversen österreichischen Kinderdörfern unterwegs und hat es einfühlsam in Porträts festgehalten.

Schön, dass bei dem Event auch viele Kaugummi-kauende Prominente dabei waren. Moderator Alfons Haider erklärt, warum: „Hier lohnt sich Mitmachen doppelt: Man tut den eigenen Zähnen etwas Gutes – und hilft gleichzeitig, Kinderlächeln zu schützen.“


Damit die Kinder weiterhin lächeln können, braucht man bloß Kaugummi zu kauen: Bis Oktober wird von jeder verkauften Orbit Dose 10 Cent an die österreichischen Einrichtungen des SOS-Kinderdorf für Aktionen rund um die Zahngesundheit gespendet. Gaudenz Stricker: „Dazu kommt eine Spende von Mars. Ziel ist es, mindestens 50.000 Euro Spenden zu sammeln.“ Mehr Infos dazu gibt es hier!

Header & Eventbilder: (c) Mathias Kniepeiss / Getty Images for Wrigley

null null null null null null null null null null null null null null null
<
>
Fotograf Peter Badge, Barbara Osinger (SOS Kinderdorf), Gaudenz Stricker (Marketing Mars Austria), Silvia Schneider und Alfons Haider (v.l.n.r.)