STIL

Havaianas meets Sahara Force India F1

Am 25. März 2018 fand der 69. Saisonstart der Formel 1 im Albert Park Circuit in Melbourne, Australien, statt. Hot summer vibes versprühte dabei das brasilianische Flip-Flop Kultlabel Havaianas, das die gesamte heurige F1-Saison als Sponsor mit von der Partie sein wird.

Text: Elvira Trevira

Das erste Mal am Start und zwar für das Team Sahara Force India F1 – die vor 55 Jahren gegründete brasilianische Flip-Flop Kultmarke Havaianas, die von Kennern als die einzig originalen Flip-Flops bezeichneten werden. Seit der Entstehung der Marke wurden mehr als 5 Milliarden Paare verkauft. Würde man diese verkauften Paare Zeh an Ferse aneinanderreihen, könnte man die Erde so 65 Mal umspannen. Am Äquator natürlich.


Havaianas Sahara Force India F1-« Team (c) James Moy

Havaianas gilt als fun-loving-brand und versucht, den heißen brasilianischen Sommer mit seinen „hot vibes“ auch in die kühlsten Ecken des Planeten zu transportieren. Hier bietet sich die Formel 1 selbstverständlich als optimaler Partner an, finden die Rennen doch über neun Monate hinweg, vom Frühling in den Herbst hinein, häufig in sehr heißen Regionen statt.

Havaianas Sahara Force India F1-« Team (c) James Moy

Zu diesem überraschenden Sponsoring trug unter anderem auch der neue, schwer umstrittene „Halo“, den die F1 Piloten aus Sicherheitsgründen vor die Nase geknallt bekommen haben, bei. Ebenso aber auch die globale Havaianas-Fan-Communitiy, die via Twitter und Konsorten immer wieder die Ähnlichkeit der Form des „Halo“ mit der, der legendären Strandschlapferln aus Brasilien betonte. Fazit: Sahara Force India F1 brandet den „Halo“ ihrer Boliden nun mit dem Havaianas Logo.

Havaianas Sahara Force India F1-« Team (c) James Moy

Am 23. März 2018 wurde nun die Kooperation Havaianas und Sahara Force India F1 in Melbourne gelauncht. Man kann gespannt sein, wie sich die Synergie zwischen Flip-Flop Trägern und Formel 1 Fans bei den Grands-Prix in den kommenden Monaten rund um den Globus entwickeln wird.

Wir freuen uns jedenfalls schon nach dem nächsten F1 Grand-Prix in Bahrein Sergio Perez und Esteban Ocon aus ihren rosa Rennwagen steigen und in eines der vielen bunten Haivaianas Modelle schlüpfen zu sehen.

Die nächsten F1-Termine kann man hier nachlesen!

Foto – Header: forceindiaf1.com