AKUT

MemoryLane. 26 sehr österreichische Dinge für den Nationalfeiertag

Manfred Sax

Heute ist Nationalfeiertag. Fadesse hoch 26? Mitnichten, an so einem Tag können einem alle möglichen Sachen einfallen …

Foto: Mikekilo74, CC BY-SA 3.0.

_01. Beim Sex die österreichische Bundeshymne singen.

_02. Eine kuvertgroße Flagge gedankenvoll panieren und als Schnitzel backen.


_03. Richtig „einen drauf machen“ und sich Augenbrauen wie Alexander van der Bellen aufkleben.

_04. Hunger haben, überlegen ob Kebap oder Würstel und die Wahl dann verschieben.

_05. Einen Polizisten sehen und Attwengers „Oida“ summen.

_06. Jemanden finden, der das, was in Thailand „Ping Pong Show“ genannt wird, mit Mozartkugeln nachstellt.

_07. Am Naschmarkt alle angebotenen Probe-Falafel tatsächlich essen.

Mozart @ Friedhof St Marx by Invisgoth67, CC BY-SA 2.5.

_08. Am Mozartgrab ein Nacktfoto machen.

_09. Vom Goldenen Dachl herunter …, ja, was eigentlich?

_10. Am Grazer Schlossberg im Trachtenjanker Selfies mit Touristen machen.

_11. Den Abend würdig mit Sissi und Franz-Rollenspielen ausklingen lassen.

Dirndln by dawolf, CC BY-NC 2.0.

_12. Bratlfett aus einem Dirndl-Ausschnitt lecken.

_13. In der Innenstadt  jedem Fiakerpferd salutieren.

_14. Sich für die Ski-Saison vorbereiten und bei jedem Klogang die Abfahrtshocke üben.

_15. Bei den Sängerknaben anrufen und fragen, ob sie einen Bariton brauchen.

_16. Eine ganze U6-Fahrt über Sushi essen.

U6 by Billy Sax.

_17. In einem burgenländischen Spitzenrestaurant ein Ottakringer bestellen.

_18. In einem Raucherlokal eine indonesische Kretek-Zigarette rauchen.

_19. In der Lugner-City nach einem Bioladen fragen.

Ampelpärchen by RiWeb, CC BY-SA 4.0.

_20. Bei Ampeln mit Pärchen drauf nur bei rot die Straße überqueren, weil man solo ist.

_21. Beim Nachbarn anklopfen und ihm eine Schachtel Pralinen schenken (not gonna happen).

_22. Im McCafé einen Einspänner bestellen. Schauen was dann passiert.

_23. Ö1 hören. Einschlafen. Am nächsten Tag wieder aufwachen.

_24. Nachdenken was da heute eigentlich gefeiert wird.

_25. 26 Dinge überlegen, die man heute machen kann. Sich fragen, was noch alles gehen könnte.

Leopard des Bundesheeres by Pappenheim, gemeinfrei.

_26. Zum Heldenplatz gehen. Sich in einen Panzer setzen.

 

AufmacherFoto by Elfriede Pöttgen, Montage by Elisa Engel.