Mode

It’s the Real Thing!

Zwei Giganten, nämlich Coca-Cola und Diesel, präsentierten am 27. September in Paris ihren ersten gemeinsamen Save the Planet-Streich. Eine Capsule Collection aus recycelten Materialien– The (Re)Collection.

Text: Alex Pisecker / Fotos: Diesel/Coca Cola

Coca-Cola führt weltweit, haarscharf vor Pepsi und unserem ebenfalls liebenswerten Nestlè Konzern, das Ranking des Kunststoff-Flaschen Mülls an. Schön, dass nun dieser gigantische Getränkehersteller sich auch etwas der Nachhaltigkeit besinnt und gemeinsam mit Diesel eine hoffentlich für beide Seiten fruchtbare Kooperation in Form von „The (Re)Collection“ eingegangen ist.


Die Materialien für die Kollektion wurden aus recyceltem PET* = (Polyethylenterephthalat) und recycelter Baumwolle aufbereitet. Diesel entwarf nun eine frische, moderne Casualwear Collection rund um die Kultmarke Coca-Cola, mit dem Ziel das Bewusstsein für Recycling zu vertiefen.


Gutes Gewissen x Guter Stil


Mit der „The(Re)Collection“ soll verdeutlicht werden, dass nachhaltiger Einkauf nicht mehr mit Öko-Look gleichzusetzten ist, sondern durchaus dem Zeitgeist und der Attitude (Save the Planet) des 21. Jahrhunderts entsprechen kann und auch muss.

Zu diesem Zweck ist Diesel x Coca-Cola: The (Re)Collection ab dem 27. September 2019 exklusiv online verfügbar. Durch das Scannen eines beliebigen Recycling-Logos weltweit erhält man Zugang zu einer versteckten Seite auf DIESEL.com, wo die Kollektion zum Verkauf steht.  Am darauffolgenden Tag fand in der Galeries Lafayette Paris die weltweit erste Präsentation von The (Re)Collection statt. Ab 7. Oktober 2019 ist diese Kollektion in ausgewählten Diesel Stores und unter diesel.com erhältlich.

Gefolgt davon – das Event lief während der Paris Fashion Week – folgten und folgen eine Anzahl weiterer Veranstaltungen zur Präsentation dieser hoffentlich zukünftig nicht einzigartigen Kooperation an internationalen Fashion Hot-Spots wie etwa London, Berlin, Mailand, Tokio, Shanghai, Peking, Amsterdam und New York. Auch Wien folgt dem Ruf des Recyclings und zwar im Diesel Store auf der Mariahilfer Straße, wo The (Re)Collection ebenfalls erhältlich ist.

Die Diesel x Coca-Cola The (Re)Collection besteht aus zwölf „all around the year“ Teilen. Sie umfasst Premium Basics von Diesel und Coca-Cola wie Kapuzensweatshirts, Sweatshirts und T-Shirts und ein Beanie. Aber auch Denim Workwear Jackets und Pants dürfen nicht fehlen. Als Ergänzung dienen high-end Teile wie die hochgeschnittene ausgefranste Shorts oder der taillierte Jersey Track Suit. Auch Badehose und Badeanzug finden ihren Platz in der Kollektion.

Coca-Cola fühlt sich nun inspiriert vom Wert des Kunststoffrecyclings und der Notwendigkeit, Menschen zu verantwortungsvollem Recycling zu ermutigen. Diese Zusammenarbeit bedeutet eine Premiere für Coca-Cola und das Unternehmen sieht sie als Teil seiner Mission. Besser spät als nie!

Renzo Rosso, Gründer von Diesel sieht in der Zusammenarbeit mit Coca-Cola die Möglichkeit neue Methoden zur Herstellung von Stoffen zu entwickeln, sowie die Herausforderung, recycelte Materialien in den Kollektionen zu verarbeiten.

* PET ist ein durch Polykondensation hergestellter thermoplastischer Kunststoff der zu den Polyestern gezählt wird. Aus ihm werden Kunststoffflaschen, Folien und Textilfasern produziert. Trotz verstärktem Recycling stieg die Produktionsmenge von 2014 (40 Mill. t) bis 2016 (56 Mill. t) um 14 Millionen Tonnen.