Essen

Supermarkt-Tipp: Poke Sauce

Jakob Stantejsky

Es muss nicht immer Kaviar oder Bioladen sein. Manchmal tut’s auch die Kette. Wir zeigen, was man im prall ­­be­füllten Regal nicht übersehen sollte.

Redaktion: Roland Graf / Fotos Header: Getty Images

Eigentlich nerven die Schüsseln mit dem kalten hawaiianischen Avocado-Reis-Fisch-Mix „Poke“ schon ein bisserl. Echtes Girlie-Food! Aber ein Tipp unter uns Buben: Die neue Kikkoman „Poke Sauce“ kann viel mehr, als ein Gleitmittel für das schlanke Trendfood zu sein. Denn mit einem chilischarfen Abgang und Sesamöl eignet sie sich als Blitzmarinade für Salat (sollten wir einmal einen brauchen) ebenso wie zu den geilen Schweineteigtaschen Gyoza oder einer Schiffsladung Dim Sum vorm Patschenkino.   


Foto: Manufactum

Gesehen bei: Billa, 3,79 Euro (250 Milliliter), billa.at
Ideal für: Surfer und in die Jahre gekommene Pokémon-Sammler