AKUT

Humanic startet seine Super Kids Wochen

Kinderschuhe zu kaufen artet oftmals in eine Zerreißprobe für die elterlichen Nerven aus. Humanic verspricht im Zuge seiner Super Kids Wochen nun ein besonders effektives Shoeshopping für die Kleinen und lockt mit fortschrittlicher Technologie.

Fotos: Katharina Schiffl

Die Kleinsten hatten ihren großen Auftritt! Kezzy & Krista Faith, Töchter von Sänger und ESC Song Contest Vertreter 2021 Vincent Bueno, der gerade im Studio an seinem neuen ESC Song arbeitet und Laurenz & Vincent, Söhne von Moderatorin Kati Bellowitsch, durften zum Auftakt der Humanic Super Kids Wochen (von 17. August bis 5. September) im Humanic Store in der Kärnter Straße 1, den 3D Fußscanner testen. Als Begleitung ihrer Kids ließen es sich die Jungmamis Romana Nachbauer, Marion Benda und Sabine Spögler nicht nehmen, fachmännische Beratung vom Experten Dr. Patrick Niederle einzuholen und natürlich Schuhe zu probieren.


Die 3D Fußvermessung plus Wachstumssimulation kam bei den Kindern gut an. Dieses exklusive Humanic-Service bietet maximale Sicherheit bei der Passform, wird vom Orthopäden empfohlen und erspart zudem lästige Retoursendungen beim Online-Schuhkauf.

Auch die Promis waren von der neuartigen Technologie sehr angetan:

„Meine Tochter weiß ganz genau was sie tragen will, schön zu wissen, dass durch die exakte Fußvermessung auch die richtige Passform garantiert wird. Der erste Schultag kann also kommen.“
– Song Contest-Vertreter 2021 Vincent Bueno

„Mir als Mutter von zwei Buben, die viel draußen unterwegs sind und viel Sport machen, ist es besonders wichtig, dass sie Schuhe tragen, die nicht nur gefallen und passen, sondern auch ein gutes Fußbett haben.“
– Moderatorin Kati Bellowitsch

Orthopäde Dr. Patrick Niederle, selbst Vater zweier Söhne, stand Rede und Antwort. Aus Erfahrung weiß er wie wichtig die exakte Größenbestimmung bei Kinderfüßen ist:
„So unterschiedlich wie der Charakter der Kinder, so unterschiedlich sind auch ihre Füße und benötigen daher besondere Aufmerksamkeit. Sie unterscheiden sich in der Länge, der Breite, als auch in der Stellung im Sprunggelenk. Das alles muss ein Schuh berücksichtigen. Kinder sollten einerseits maximale Freiheit im Schuh haben, andererseits sollte der Schuh die Füße auch unterstützen und schützen. Es ist wichtig, dass der Fuß richtig ausgemessen wird, weil das Kind nicht artikulieren kann, ob der Schuh passt, zu klein, oder auch zu groß ist. Dazu eignet sich die 3D Fußvermessung bei Humanic. Die richtige Größe ist wichtig, weil ein gesunder Kinderfuß die Basis für einen funktionstüchtigen, beschwerdefreien Erwachsenenfuß ist.

Das gesamte Humanic Kinderschuh-Sortiment wird nach strengsten Qualitätsrichtlinien geprüft. Eine gute Verarbeitung und ein hoher Tragekomfort werden bei allen Modellen der führendsten Kinderschuhhersteller und Top-Marken garantiert. Humanic bietet österreichweit fachkundige Beratung und größte Auswahl passender Kinderschuhe für jedes Alter.

„Das betrifft uns alle, den kleinen Kindern gerne eine große Freude machen: Wenn es um gute Schuhe für unsere Kleinen geht, geht es immer um ihre Gesundheit. Denn gerade im Wachstum sind optimale Passform und echte Tragequalität bei Schuhen so wichtig, weil das eine gesunde Fußentwicklung und Körperhaltung unterstützt. Diese Kompetenz in der Beratung und im Sortiment sehen wir als unsere Verantwortung.“
Vorstand Leder & Schuh AG Michael Rumerstorfer

Ein Kinderfuß verändert sich schnell. Daher ist die Passform essentiell für einen weichen und flexiblen Abrollbereich, einen verstärkten Zehenbereich mit genügend Zehenfreiheit (bei kleinen Kindern plus 9 mm und bei etwas größeren Kindern 12 mm Zugabe) sowie einen stabilen Fersenhalt. All diese Kriterien unterstützen die gesunde Entwicklung wachsender Füße.

3 Experten Tipps, warum es wichtig ist, dass die Schuhe von klein auf optimal passen:
1. Kinder können aufgrund ihrer neurologischen Entwicklungsphasen schwer selbst beurteilen, ob ein Schuh passt oder nicht.
2. Schlechtsitzende Schuhe sind die häufigste Ursache für Fehlstellungen und Deformierungen der Zehen, da die Knochen noch weich sind.
3. Die Wahl der richtigen Größe, sowohl in der Länge als auch in der Breite, ist die Voraussetzung für einen gesunden Erwachsenenfuß.