AKUT

Warum hat dein Penis eine andere Farbe als dein Body?

Es hat mit den Sexhormonen zu tun – die unter anderem auch Pigmentzellen anregen, also die Färbung von Haut und Haar ­beeinflussen.

Foto: Getty Images

Ein Blick in den Süden deines Körpers macht sicher: Das Ding zwischen den Beinen hat in der Tat einen dunkleren Teint als seine Umgebung. Wo ist da die Logik? Nun, der New Yorker Hautspezialist Dr. Cameron Rokhsar informiert: Es hat mit unseren Sexhormonen zu tun. Der Hormonlevel von Testosteron und Östrogen in unserem Körper reguliert nicht nur das geschlechtsspezifische, sondern auch die Aktivität der Melanozyten genannten Pigmentzellen des Menschen – die wiederum Melanin synthetisieren, also jene meist dunkelbraunen Pigmente, welche die Färbung von Haut und Haar und cetera bewirken. Die Produktion derselben kommt nicht nur unter der Sonne auf Touren, sondern auch in der Pubertät, wenn es um Geschlechtsreife geht. „Das wirkt sich dann auf die Pigmentierung in der fraglichen Gegend aus“, erklärt Dr Rokhsar, „im Allgemeinen ist diese ­Gegend dann dunkler.“ Logisch also.


Quelle: Daily Mail: www.dailymail.co.uk/health/article-3390863/Revealed-penis-nipples-darker-rest-skin-Sex-hormones-trigger-pigmentation-puberty-sign-diabetes.html