GENUSS

Supermarkt-Tipp: Tabasco Sriracha

Es muss nicht immer Kaviar oder Bioladen sein. Manchmal tut’s auch die Kette. Diesmal: TABASCO Sriracha.

Redaktion: Roland Graf / Foto Header: Hersteller

Die Amerikaner! Alles müssen sie sich einverleiben. Nun auch die originale Thai-Sauce Sriracha. Doch halt: Tabasco hat den handelsüblichen Scharfmachern mit Chili und Knoblauch bei seiner Variante eines voraus. Es gibt keine Geschmacksverstärker; der Bumms kommt von Jalapeños und der ­legendären Hot Sauce aus Louisiana – und ordentlich „Knofl“. Das passt zu Thainudeln, im Burger oder auf die Pommes. Wem „Sri­racha“ zu kompliziert ist, nennt das Dosierflascherl also einfach „Ketchup für Kerle“.


Als Ungarn-Emigrant hätte „Some like it hot“-Saxophonist Tony Curtis die knoblauch-scharfe „Sriracha“ wohl getaugt.
Foto: Getty Images

Gesehen bei: Merkur, € 4,69 (265 Milliliter), www.merkurmarkt.at
Ideal für: Thailand-Urlauber und Komparatistik-Studenten, die Chili lieben