AKUT

7 Gründe, warum Sex gesund ist

Eigentlich wussten wir es ja eh schon immer …

Heute schon was für die Gesundheit getan? Nein, wir reden nicht vom angebissenen Vollkornbrot, das immer noch am Frühstückstisch darauf wartet Gutes zu vollbringen, auch nicht vom morgendlichen 5 km-Lauf, der “ja eigentlich eh ein Klacks ist” und trotzdem irgendwie nicht passiert. Und doch, reden wir schon irgendwie von Sport – aber halt nicht von dem, der im Sinne der 5 Olympischen Ringe stattfindet.

Dass man sich nach einer großartigen Nacht mit etwas besserer Stimmung an den Schreibtisch setzt, ist wohl kein Geheimnis. Und doch taten sich einige Wissenschaftler der Oregon State University die Mühen an und veröffentlichten eine Studie, die genau das bestätigte. Doch dabei sollte es nicht bleiben – schließlich gibt es noch so einige Gründe mehr, die beweisen, dass ein aktives Sexleben nicht als weniger bedeutend für die eigene Gesundheit eingestuft werden darf, als das bereits eingangs erwähnte Vollkornbrot.

_01. Eine gesunde Ehe. Ja eh. Erscheint irgendwie logisch und sollte dennoch nicht einfach so beiseite gelassen werden. Bewiesen wurde es hier.

_02. Ein gesundes Herz. Nein, nein – hier entstand keine ausschweifende Diskussion über das Herz in seinem bedeutungsschwangersten Sinn, sondern einfach eine Darlegung dessen, dass regelmäßiger Sex das Herzinfarktrisiko senken kann.

_03. Eine gesunde Prostata. Durch regelmäßige Ejakulation kann das Prostatakrebs-Risiko gesenkt werden. Diese Studie sprach also nur noch von Sex im weitesten Sinne (ihr wisst schon…). Auch wenn sich viele bei diesem Punkt jetzt etwas weniger Sorgen machen – nicht auf die Vorsorgeuntersuchung vergessen.

_04. Ein gesundes Immunsystem. Vor allem jetzt in der Übergangszeit sehr wertvoll, wie diese Studie besagt.

_05. Eine gesunde Portion Eitelkeit. Und damit auch ein gesünderes Selbstbewusstsein.

_06. Ein gesundes Gehirn. Diese Studie kickt dumme Sprüche wie “dumm fickt gut” automatisch aus dem Rennen, denn regelmäßiger Sex fördert das Wachstum unserer Gehirnzellen – vor allem jene des Hippocampus, der für unsere Gedächtnisleistung zuständig ist. Also: Ein Quickie für das Kurzzeitgedächtnis!

_07. Es gesünderes Aussehen. Dieses Oxytocin, es kann schon wahre Wunder bewirken.

Foto © Getty Images