HANDWERK

Wieser Shoe Design

Ein Stück Leder wird zum Schuh: Der exquisite „Hole in One“-Maßschuh und noch mehr Fußbekleidung mit perfekter Passform.

Schuhe. Ein Schuh, gefertigt aus einem einzigen Stück Leder: Der „Hole in One“-Maßschuh ist das absolute Highlight, das der Schuhmachermeister Gerhard Wieser in seiner Wiener Werkstatt im 18. Bezirk offeriert. Aufgrund der speziellen Produktionsweise ergibt sich eine unvergleichliche Passform. Doch erfreuen sich auch andere Produkte, wie der Sneaker GW, großer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil man bei Wieser Shoe Design Individualität großschreibt und auf persönliche Kundenwünsche eingeht. Tradition und Moderne werden dabei bravourös kombiniert und machen jeden Schuh zu einem einzigartigen Erlebnis.

Ein Stück Leder und ein Schuh (c) Michael Hochfellner Photography, Austria (c) Michael Hochfellner Photography, Austria (c) Michael Hochfellner Photography, Austria (c) Michael Hochfellner Photography, Austria
<
>
(c) Michael Hochfellner Photography, Austria

Kontakt: Gerhard Wieser, Gymnasiumstraße 32, 1180 Wien; wieser-shoe-design.at

Der WIENER setzt ein weiteres Mal ein klares Zeichen zum Thema Handwerk und Manufaktur aus Österreich: Die Wiener Handwerksmesse 2017 steht vor der Tür! 36 Aussteller finden sich vom 17. bis 19. November in den Wiener Sofiensälen ein, um ihre handgemachten Waren zu präsentieren. Von Kulinarik bis Schmuck ist alles vertreten.