Motor

5 coole Gadgets für’s Motorrad

Jakob Stantejsky

Veldt Berluti

Kopf-Leder
Luxusschuhhersteller Berluti aus bella Italia und Helmproduzent Veldt haben sich zusammengetan, um einen luxuriösen und ultraleichten Carbon-Jethelm zu produzieren. Der V-1 soll angeblich nur knapp über 900 Gramm wiegen, alle Metallteile sind schwarz galvanisiert, das Futter ist herausnehmbar. Berluti hat alle Kanten an diesem Stück mit Vitello-Fiore-Leder eingefasst, das Helmschild ist ebenfalls in Leder gefasst. Demnach stellt sich die Frage nach der Regentauglichkeit nur bedingt. Ob man sich um knapp 3.200 Euro – das kostet das gute Stück nämlich – nicht vielleicht einen kleinen Zweitscooter gönnt, kann sich jeder selbst beantworten. Fesch ist er allemal und einzigartig natürlich auch.
Preis: ca. 3.200 EUR
veldt.xyz


Gloryfy-KTM-Edition

Ready to Sonnenbrille
Damit das Red Bull KTM Factory Racing Team auf all den Reisen rund um den Globus in Sachen Eyewear bestens ausgerüstet ist, hat gloryfy unbreakable gemeinsam mit dem KTM-Design-Team eine eigene Kollektion entwickelt. Sie ist eine Anlehnung an die grandiose Rennmaschine KTM RC16. Drei Modelle gibt es zur Auswahl, die G13 KTM V4, die G14 KTM R2R und die G16 KTM RC16.
Preis: 129 Euro
gloryfy.com/ktm


thyssenkrupp Carbon-Felgen

Carbon für die Straße
thyssenkrupp Carbon Components bietet Leichtbaufelgen aus Carbon jetzt mit Straßenzulassung für zahlreiche Modelle verschiedener Marken an. Bis jetzt war der Betrieb dieser Felgen nur auf der Rennstrecke zulässig. Dank der Straßenzulassung mit ABE und KBA-Nummer ist keine gesonderte TÜV-Abnahme erforderlich, die Räder können direkt verbaut werden. Macht die meisten nicht schneller, aber jedenfalls cooler!
Preis: ab ca. 3.500 Euro
thyssenkrupp-carbon-components.com



TomTom Rider

Navi mit Grips
Das neue TomTom RIDER 550 lässt sich einfach via Wi-Fi aktualisieren. So benötigt der Nutzer keine Kabel oder Computer mehr, um das Gerät mit den inkludierten Diensten von TomTom (Weltkarten, Verkehrs- und Radarkameras) zu aktualisieren. Und wenn es um die Planung des ultimativen Abenteuers geht, bietet das neue TomTom RIDER 550 den Fahrern Zugang zu TomTom Road Trips – mit über 150 exklusiven downloadbaren Routen. Auf der Straße werden Motorradfahrer zudem den neuen, schnelleren Quad-Core-Prozessor erleben können, der noch mehr Leistung und eine noch flüssigere Navigation bietet. Außerdem können sie jetzt auch per Sprachsteuerung mit Siri und Google NowTM auf die Funktionen ihres Smartphones zugreifen – inklusive Benachrichtigung via Headset.
Preis: 349,95 Euro
tomtom.com


Premier Trophy und Vintage

Alt aussehen
Für das Modelljahr 2019 bringt Premier neue Dekore, die Gebrauchsspuren als dominierendes Designelement verwenden. Das verwandelt sowohl den Retro-Integralhelm Trophy als auch den Jethelm Vintage in einen glaubwürdigen Scheunenfund. Coole Idee, mit Hightech unterm Shabby-­Look mit Carbon, Aramidfaser und Dyneema.
Preis: ab 199 Euro
premier.it