Film & Serie

Der Trailer zu Le Mans 66 ist da!

Jakob Stantejsky

Nachdem „Senna“ 2010 den Kampf zwischen Ayrton Senna und Alain Prost auf die Kinoleinwand gebracht hatte, thematisierte „Rush“ 2013 die Rivalität zwischen James Hunt und Niki Lauda. Beide Filme erlaubten sich dabei natürlich die gewisse dichterische Freiheit, basierten jedoch auf wahren Ereignissen. 2019 steht nun ganz im Zeichen von „Le Mans 66“ (Original: „Ford v. Ferrari“).

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Screenshot Twentieth Century Fox

Diesmal geht es nicht um die Formel 1, sondern um die legendären 24 Stunden von Le Mans im Jahr 1966. Caroll Shelby (Matt Damon) bekommt von Ford den Auftrag, ein Auto zu bauen, mit dem man Ferrari schlagen kann und holt dafür Rennfahrer Ken Miles (Christian Bale) an Bord. Nachdem nun endlich der erste Trailer seinen Weg auf YouTube gefunden hat, können wir uns jetzt einen Vorgeschmack gönnen. Durchstarten wird das Spektakel erst im Herbst dieses Jahres, dann aber mit umso mehr Action und Dramatik, wie leicht erkennbar ist. Damon und Bale kennt man ja nicht gerade als Schlamperer in ihrem Fach, daher rechnen wir ziemlich fest mit einem richtig coolen Streifen für alle Petrolheads – und deren Begleitung, die einfach mit ins Kino geschleift wird.


Unten gibt’s den Trailer auch noch mal auf Englisch, falls ihr mehr auf die Originalversion steht. Ford v. Ferrari klingt auch einfach cooler, finden wir.