Film & Serie

Meiberger geht in Runde 2

Jakob Stantejsky

Ab November geht es für Fans und Freunde der psychologischen Spielchen weiter – die ServusTV-Erfolgsproduktion „Meiberger – Im Kopf des Täters“ startet in Staffel 2.

Foto: Mona Film Produktion/Kerstin Stelter

In 60 Drehtagen im Sommer 2019 ist Fritz Karl neuerlich in die Rolle des Gerichtspsychologen und Zauberkünstler Thomas Meiberger geschlüpft und wird in weiteren acht Folgen komplexe Kriminalfälle lösen. Erneut vor der Kulisse des Salzburger Landes hilft der Kenner der menschlichen Psyche der Kriminalpolizei bei besonders schwierigen Fällen – doch vor privaten Turbulenzen ist auch ein Superbrain wie Meiberger nicht gefeit. Den Auftakt der zweiten Staffel macht eine Doppelfolge am 5. November: In „Mörderisches Spiel“ muss Meiberger einem Bombenleger (gespielt von Harald Krassnitzer) das Handwerk legen, in „Spurlos“ geht es um einen verzwickten Fall rund um einen verschwundenen Jungen. Hochspannung im Herbst garantiert!


„Meiberger – Im Kopf des Täters“, ab 5. November jeden Dienstag ab
20.15 Uhr bei ServusTV