AKUT

Steak mit garnitur

Wiener Restaurantwoche 2020

Franz J. Sauer

Hunger! Oder auch: Dürfen wir Euch zum Essen einladen? Here we go – gewinnt mit dem WIENER Pappi for Two bei der Wiener Restaurantwoche 2020

Von 02. bis 08. März findet mit der Wiener Restaurantwoche das größte Gourmet-Event in Wien und Umgebung bereits zum 21. Mal statt. An der Restaurantwoche beteiligen sich über 80 Restaurants, ausgezeichnet mit insgesamt 81 Gault-Millau-Hauben gehören diese zu den besten Adressen des Landes. Zu den Teilnehmern zählen so illustre Schuppen wie Mörwald Relais & Châteaux Gourmet Toni M., Apron (beide mit 4 Gault-Millau-Hauben prämiert), Edvard, Das Schick, Das Spittelberg, beef &glory und Lingenhel.

Für WIENER-Leser gibt es spezielle Schmankerl zu vergeben


Aufgebaut ist die 21. Wiener Restaurantwoche auf dem Erfolgskonzept der letzten Jahre. Die Gäste haben die ganze Woche die Chance Wiens gehobener Gastronomie zu erleben und zu Jubelpreisen zu speisen. Mit dem Event schafft es die Culinarius-Gruppe, eine möglichst breite Masse mit der Haubengastronomie vertraut zu machen: Mit ca. 20.000 Gästen pro Restaurantwoche schafft es das Event nicht nur Lokale zu füllen sondern auch wirtschaftlich zu fördern.


Restaurant gedeckter Tisch mit Garten
Foto: Pichlmaiers zum Herkner


Der Preis garantiert dabei ein kulinarisches Erlebnis für jedermann: Der Lunch in zwei Gängen wird ab 14,50 Euro angeboten. Abends verwöhnen die Spitzenköche mit 3- Gang Menüs ab 29,50€ die Restaurant-Besucher. Hat ein Lokal mehr als eine Gault- Millau-Haube, kann je zusätzlicher Haube ein Aufpreis von 5 Euro beim Lunch und 10 Euro beim Dinner verrechnet werden.

Für WIENER-Leser gibt es hier spezielle Schmankerl zu vergeben: Wir verlosen je zwei Essensangelegenheiten für zwei Personen.

1. Je ein Dinner für zwei im „One Night in Beijing“ sowie im „Gergely’s

2. Zwei mal zwei Einladungen zum VIP-Opening der Restaurantwoche am 1.3. um 11h vormittags im „Durchhaus„.

ZUM GEWINNSPIEL GEHTS HIER!