AKUT

Boris Johnson – Suchbegriff „dumb british blonde“

Gründe, die Website Pornhub zu lieben: Gib dort die Worte „dumme britische Blondine“ in den Sucher, und du kriegst … Boris Johnson.

Foto: Screenshot via Pornhub

Niemand auf dieser Welt denkt an aktuelle britische Politiker, wenn er oder sie die Website Pornhub besucht. Andererseits gerät jeder achte Weltbürger zumindest bisweilen auf Pornhub. Da ist nicht auszuschließen, dass er oder sie – erstens – eine „Blondine“ sucht, die – zweitens – „britisch“ und – drittens – nicht ganz hell auf der Platte ist (z. B. „dumb“), weil: Intellektuelle Brillianz ist nicht immer very sexy. Ein Resultat der Suche ist zwar erheiternd, wenn auch nicht wirklich erektil: „Dumb british blonde fucks 15 million people at once“ heißt es da. Leider entpuppt sich die dumme britische Blondine, die da gleichzeitig 15 Millionen Leute fickt, als Boris Johnson, der eine Brexit-Rede hält. Chapeau, werte Pornhub-Macher.


Boris Johnson Gangbang: www.pornhub.com/view_video.php?viewkey=ph576ed7b77d140