Gewinnspiele

FISCHER-Z live

Franz J. Sauer

Nach der Corona-bedingten Verschiebung der für Mai angesetzten Österreich-Tour auf März 2021 bringt FISCHER-Z-Mastermind John Watts seinen Österreichischen Fans ein Amuse Geule der besonderen Art und gibt am 10. Juli ein exklusives Wohnzimmer-Konzert. FISCHER-Z live auf wiener-online!

Sie waren eine der wichtigsten Band des New Wave, bildeten Ende der 70er-Jahre / Anfang der 80er-Jahre mit famosen Truppen wie Joy Division, OMD oder den frühen The Police die Speerspitze der britischen Post-Punk-Bewegung, scheuten gleichzeitig nicht den Kontakt zu den breitenwirksameren Pop-Acts der Zeit (etwa waren FISCHER-Z der Opening-Act bei der „Sultans of Swing“-Tour von Dire Straits) und wandelten sich im Lauf der Jahre zu einem der ausdauerndsten Acts großbritannischen Musik-Exports mit ausgedehnter Touring-Tätigkeit und regem Schallplatten-Output.

Foto: Sam Shaw

Nukleus, Zentrum, Mastermind und letztlich auch einziger Verbleibener der Ur-Besetzung der Band, die sich – ganz dem damaligen Zeitgeist entsprechend – erstmals 1982 auflöste, ist der britische Gitarrist, Sänger und Songwriter John Watts, der in den vielen Jahrzehnten seiner Karriere mit Kollegen wie Peter Gabriel, Steve Cropper, den Dexy’s Midnight Runners, James Brown oder Bob Marley kollaborierte. Und nach wie vor durch unermüdlichen Tatendrang in musikalischer Hinsicht glänzt.


Swimming in Thunderstorms

Nach der Feier des 40jährigen Bandbestehens anno 2017 brachte das Jahr 2019 mit „Swimming in Thunderstorms“ die Veröffentlichung des 21. Studioalbums, gewürzt mit den üblichen FISCHER-Z-Zutaten: Persönlich, politisch, leidenschaftlich. Die Dekonstruktion der lange etablierten parlamentarischen Demokratie durch Online-Kanäle und -Einflüsse, die Verschiebung des Verständnisses von Moral, Diplomatie und Anstand im öffentlichen Sektor beschäftigt wohl jeden aufgeklärten Politikinteressierten. So auch John Watts, der seine Sicht auf die Dinge in einer zeitgemäßen Form musikalisch verarbeitet.

Foto: Nilo DeMeijer

Nach einem erfolgreichen Verkaufsstart letzten Sommer wurden bald Tourdaten für 2020 veröffentlicht, auch der Vorverkauf für die für Mai in Wien, Salzburg, Dornbirn und Innsbruck geplanten Shows lief gut an – bis COVID 19 kam. Und sämtliche Liveaktivitäten des 20er-Jahres nachhaltig hinwegfegte. Logische Konsequenz: Die FISCHER-Z live Tour wurde verschoben und zwar auf 2021, hier die neuen Daten:

11. März 2021: Dornbirn / Conrad Sohm
12. März 2021: Innsbruck / Treibhaus
13. März 2021: Salzburg / Rockhouse
14. März 2021: Wien / WUK

BEREITS FÜR 2020 GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! Und für alle, die noch keine Karten haben gibt es oeticket.com !

Mit auf Tour kommt die neue Formation aus John Watts als Sänger und Gitarrist, Sin Banovic am Schlagzeug, David Purdye am Bass, Adrien Rhodes am Keyboard und Marian Menge an der zweiten Gitarre, eine bunte, hochtalentierte Truppe, zusammengekommen aus allen Ecken Europas. Support Act auf der Tournee wird der brillante amerikanische Singer-Songwriter Luke Elliot sein.

FISCHER-Z live: Das Wohnzimmer-Konzert

Im Jänner 2020, noch lange bevor sich Tiefe und Intensität des Corona-Lockdowns abzeichneten, traf der Autor dieser Zeilen in der Wiener Innenstadt zu einem launigen Gespräch mit John Watts zusammen (das Interview geht am 7. Juli 2020 live, watch out!), bei dem dieser auch seine Sympathien für unser kleines, feines, ebenfalls 40 Jahre altes Magazin bekundete. Dieser Gedankenaustausch brachte den WIENER nun in eine exquisit-exklusive Situation, die wir hiermit voller Freude bekannt geben wollen:

Vier Tage noch… 🙌

Gepostet von Wiener – Alles für Er. am Montag, 6. Juli 2020

Am 10. Juli ab 21.00h wird John Watts eines seiner legendären Wohnzimmerkonzerte geben – FISCHER-Z LIVE also, und zwar im Live-Stream auf dem YouTube-Kanal des WIENER!

FISCHER-Z GEWINNSPIEL

Auch abseits der Show sorgt der WIENER quasi in schwierigen Zeiten für die musikalische Grundversorgung seiner Leser: Hier und jetzt gibt es 3 Exemplare des aktuellen Albums SWIMMING IN THUNDERSTORMS zu gewinnen (die Gewinnspielfrage sollte nach Rezeption dieses Artikels kein Problem darstellen …).


ZUM GEWINNSPIEL

Teilnahmeschluss: 16.07.2020