AKUT

Gail Ann Dorsey – Just For One Day

Im Jänner 2021 sind es fünf Jahre PB (Post Bowie). Kaum zu verhindern, dass sich da Gail Ann Dorsey & Friends zu einer Gala treffen.

Foto: Getty Images

Sie hatte null Ahnung, sagt Gail Ann Dorsey. Am 8. Jänner 2016 schickte sie ihm – wie üblich – einen Geburtstagsgruß, nur kam da – sehr unüblich – nichts retour. Zwei Tage später wusste es die ganze Welt. Es ist kommenden Jänner auch schon wieder fünf Jahre her, dass David Bowie starb, und „Five Years“ sind besondere Worte im Vokabular eines jeden Bowie-Fans. Was für so einen Anlass absolut NICHT geht, wäre etwa ein Film, in dem irgendein jemand David Bowie spielt, diesen Film gibt es auch, aber vergiss es. Ein absolutes Must-see sollte aber die Gala an Bowies Geburtstag (8. 1.) sein, zu der sich etliche Freunde und Wegbegleiter zusammenfinden: Mike Garson, Earl Slick, Carlos Alomar, Toni Visconti, Gary Oldman und etliche mehr. Und dass Gail Ann Dorsey in memoriam Mentor den Bass bedienen wird, versteht sich von selbst.


Info. Just For One Day – A Bowie Celebration; Livestream 8. 1. 2021, ab 18.00 Uhr; Tickets: rollinglivestudios.com/bowie