STIL

Eine Handvoll Stille

Nach dem überragenden Erfolg der ­drahtlosen Over-Ear-Wireless-Noise-Cancelling-­Kopfhörer legt Sony nun mit dem In-Ear-Kopfhörer WF-1000XM3 nach.

Text: Markus Höller

Man muss nicht unbedingt Viel­flieger sein, um die Vorzüge eines Noise-Cancelling-Kopfhörers schätzen zu lernen. Denn hochwertige Modelle schaffen nicht nur Stille, wo sonst Turbinen dröhnen, sondern blenden zuverlässig auch johlende Schulklassen in der Bahn, Baustellenlärm auf der Straße oder laute Kollegen im Büro aus. Mit den mittlerweile in der dritten Generation angekommen Bügel-Kopfhörern der WH-1000XM-Serie hat sich Sony schon viele Fans gemacht, jetzt bekommen auch alle, die es gerne kompakter und leichter haben, ihr Modell. Der WF-1000XM3 ist ein In-Ear-Kopfhörer, der im Prinzip die gleiche „True Wireless Noise Cancelling“-Technologie wie sein großer Bruder mit Bügeln nutzt, nur eben nochmals miniaturisiert. Die kleinen, leichten Earbuds lassen sich mit einer Auswahl an unterschiedlichen Manschetten ideal an den individuellen Gehörgang anpassen, um schon mal physisch eine recht gute Abschirmung von Umgebungslärm zu schaffen. Den Rest erledigt die Noise-Cancelling-­­Software auf dem QN1e-Prozessor. Die Übertragung erfolgt per Bluetooth, grundlegende Funktionen wie Lauter/Leiser, Play/Pause usw. können auch direkt am berührungsempfindlichen Kopfhörer selbst gesteuert werden, zusätzlich verfügt die „Headphones Connect“-App noch über weitere Funktionen zur Verfeinerung des Klangbilds.

Unterstützung für den Google Assistant und Freisprechfunktion sind darüber hinaus ebenso an Bord wie eine schlaue Trageerkennung: Die Wiedergabe stoppt, wenn der Nutzer einen der beiden Ohrhörer aus dem Ohr nimmt, und setzt sich fort, sobald dieser wieder eingesetzt wird. Last, but not least ist auch die Akkulaufzeit bemerkenswert. Eine Gesamtlaufzeit bis zu 24 Stunden bei aktivierter Geräuschminimierung und bis zu 32 Stunden bei deaktivierter Geräuschminimierung sind mittels vollem Ladeetui möglich, das bis zu drei Ladungen zu je sechs bzw. acht Stunden Power ermöglicht. Wenn es mal schnell gehen muss: Nach nur zehn Minuten Ladezeit können die Kopfhörer bis zu 90 Minuten Musik abspielen. Das reicht dann wiederum schon für die meisten Flüge in Europa, für die Öffis sowieso!

sony.at