STIL

Technik & Gadgets

Auch in Sachen Gadgets ist das Thema Nachhaltigkeit allgegenwärtig. Hier ein paar nachhaltige, aber dennoch nicht uncoole Teile für den gepflegten Alltag.

Redaktion: Gregor Josel / Fotos: Hersteller

Timbertraces Phone Case Kork
Lass dich pflanzen!
Drei Hamburger Jungs mit Begeisterung für Technik, Design und Holz in all seinen Varianten. Das ist Timbertraces, wo man nachhaltiges Zubehör für Smartphones kaufen kann. Neben Wireless-Charging-Stationen aus Holz bieten die Jungs unter anderem auch Handyhüllen aus Holz und in diesem Fall aus Kork an. Doch Nachhaltigkeit endet bei Timbertraces nicht beim Kauf, denn mit jeder verkauften Hülle pflanzt ­Timbertrace über die OroVerde-Tropenwaldstiftung einen neuen Baum in Afrika und leistet damit einen Beitrag für den nachhaltigen Schutz des Klimas.


Preis: derzeit 19,90 Euro, timbertraces.de


By Blanch
Eine Apfeltasche, bitte!
Sieht aus wie Leder, fühlt sich an wie Leder, ist aber keines! Denn die neuen Laptoptaschen des französischen Labels By Blanch, das hauptsächlich Schuhe aus veganem Leder anbietet, bestehen aus getrocknetem Apfel-Trester aus italienischer Apfelsaftproduktion und aus Plastikabfall aus dem Meer. Unter Beimischung von Kunstharz und Farbstoffen entsteht aus den pulverisierten Apfel- und Plastikteilen dieses ­lederartige Material, das sich auch ganz wie das echte Leder verarbeiten lässt. Mit 100 Euro ist das Teil zwar nicht gerade billig, aber der technische Produktionsaufwand rechtfertigt den Preis mit Sicherheit.

Preis: ca. 100 Euro, byblanch.com


Amphiro
Smart Brausen
Im Warmwasser steckt extrem viel Energie. Beim Duschen benötigt man in nur einer Minute mehr Energie als für alle elektronischen Geräte am ganzen Tag. Das Gute daran: Bei keiner ­anderen Tätigkeit lässt sich durch ein bewusstes Verhalten täglich und in so kurzer Zeit mehr einsparen. Mit Amphiro gibt es nun eine intelligente Verbrauchsanzeige für die Dusche. Amphiro stellt den Wasser- und Energieverbrauch direkt beim Duschen dar und fördert so einen bewussten Umgang mit Warmwasser. Das Ergebnis sind erhebliche Einsparungen und das gute Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun. Amphiro ist in zwei Varianten erhältlich, als Basic- und als Connect-Variante, mit der man via Smartphone-App Daten synchronisieren und auswerten kann.

Preis: ab 69,90 Euro, amphiro.com