Games

Retro-Trip im Comicstil

Das Wechselbad der Gamer-Gefühle im von Verschiebungen, Sensationen, und Ankündigungen geprägten Jahr 2020 gibt es nun nochmal Grund zur Freude. Der Klassiker „XIII“ erscheint neu aufgelegt – und das für praktisch alle Plattformen. Wir schwelgen in perfekter Nostalgie.

Text: Markus Höller

Es war Anno Domini 2003, als Ubisoft mit seiner Adaptierung des belgischen 80er-Jahre-Comics „XIII“ eine völlig neue Art des First Person Shooters präsentierte. Mit dem in Games damals noch völlig unüblichen Cel-Shading (heute ja aus Titeln wie z. B. der „Borderlands“-Serie sattsam bekannt und beliebt) eröffnete sich dem Zocker eine visuelle Welt, die tatsächlich dem Comic-Stil entsprach. Verstärkt wurde der Effekt durch eingeblendete, lautmalerische Texte und je nach Spielverlauf auch kaderartig aufgeteilte Sub-Grafiken. Getragen von der bis zum Schluss spannenden und abwechslungsreichen Handlung rund um den an Gedächtnisverlust und mit einer „XIII“ tätowierten Protagonisten auf der Suche nach seiner Identität, ist der Shooter bis heute einzigartig, richtige Sequel-Pläne scheiterten. Um nochmal zu verdeutlichen, wie lange das her ist: gespielt wurde damals auf Windows XP, PS2, Xbox und GameCube.
Der französische Publisher Microids sicherte sich die Rechte, Entwickler PlayMagic setzte den ursprünglich auf der Unreal Engine 2 laufenden Klassiker auf der Unity Engine komplett neu auf und beschert uns ein perfektes Remake, erneut für alle angesagten Plattformen – erneut sogar auch für den Mac!


Wie im Original stehen wieder zahlreiche Waffen und Ausrüstungsgegenstände wie zum Beispiel der Seilhaken zur Verfügung, bekannte und oft lästige Glitches der Urversion sowie die seinerzeit oft bemängelte Gegner-KI und Waffenbalance wurden behutsam an heutige Zockergewohnheiten angepasst und bereiten nicht nur alten Hasen wie mir einen schönen Retro-Trip in die Nullerjahre, sondern auch einer neuen Generation von Gamern ein ihnen bisher unbekanntes, frisches Erlebnis.

XIII
Entwickler: PlayMagic
Publisher: Microids
Erscheint für: PS4, Xbox One, PC, Mac, Switch Engine: Unity Engine
Spieler: Singleplayer, Multiplayer