Gewinnspiele

Space Dogs: Irdische Himmelhunde

Streunende Hunde gehören in Moskau zum Straßenbild. Aber auch zum sowjetischen Raumprogramm während des Space Races der 50er-Jahre. „Space Dogs“ ist eine ungewöhnliche filmische Hommage an beides.

Das österreichisch-deutsche Duo Elsa Kremser und Levin Peter hat die Legende der russischen Hündin Laika – des ersten irdischen Lebewesens im All – aufgegriffen und daraus eine träumerische Erzählung für die Kinoleinwand erschaffen. Der Zuseher folgt, nur hin und wieder durch einen Sprecher kommentiert, zwei Straßenhunden durchs heutige Moskau. Legitim, denn theoretisch könnten sie ja durchaus Nachfahren jener Hündin sein, die auf der Straße aufgegriffen und ohne Chance auf Wiederkehr mit einer Kapsel ins All geschossen wurde. Zwischen den stets auf Augenhöhe der Hunde gefilmten Episoden gibt es auch immer wieder Einblicke in Originalmaterial der Sowjets. Eine wunderschöne, nachdenklich machende Reise zwischen Himmel und Erde, die vor allem einen kritischen Blick auf die Menschheit richtet. Spoilerfreie Warnung: Katzenliebhaber sollten den Film nicht ansehen!

„Space Dogs“, Regie, Buch & Produktion: Elsa Kremser & Levin Peter,
Kamera: Yunus Roy Imer, Filmmusik: John Gürtler & Jan Miserre, Verleih:
Filmladen, Start: 8. 1. 2021



Gewinnspiel
Jetzt mitspielen und 1x Vinyl-Soundtrack von „Space Dogs“ und 1x Filmposter gewinnen!

ZUM GEWINNSPIEL!

Teilnahmeschluss: 12. 12. 2020