GENUSS

Blenden mit Beni

Aus Ischgl, für Insta­gram: Kleine Tipps für große Wirkung verrät „Stüva“-Chefkoch Benjamin Parth in seiner Rezeptsammlung für das gepflegte kulinarische Angeben.

Redaktion: Roland Graf / Fotos: Target Group Verlag

Pasta, Lamm, Rosmarin


Zutaten
(für vier Personen)
1 Kilogramm Lammrücken,
in grobe Würfel geschnitten
2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
4 Esslöffel Olivenöl
350 Gramm Spaghetti
1 Glas Weißwein
2 Kaffeetassen Hühnerbrühe
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Getrockneter Chili
Fleur de Sel

Die Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Tomaten waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden. Rosmarinnadeln vom Stiel entfernen und fein hacken.

Das Lamm salzen und großzügig mit Chili bestreuen. Eine Kasserolle mit Olivenöl erhitzen und den Lammrücken darin von allen Seiten anbräunen. Zwiebel und Knoblauch mit dem Fleisch anschwitzen, die Tomatenwürfel untermengen und leicht köcheln lassen. Das restliche Olivenöl mit einem Holzlöffel einrühren.

Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Die Hühnerbrühe gemeinsam mit den gekochten Spaghetti und einer ordentlichen Prise Salz hinzufügen.

Zugedeckt auf kleiner Flamme etwa 12 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, etwas Hühnerbrühe zugießen. Mit gehacktem Rosmarin und Thymian servieren.

Warum kaufen?
Dass die Rezepte des Drei-Hauben-Kochs im Lockdown für’s Nachkochen daheim entwickelt wurden, ist das größte Plus. Auch bei den exotischen Zutaten bleibt alles „easy“. Profi-Anrichten kann man sich aber selbst beim Burger abschauen.

Coolster Satz
„Mit neun Jahren faszinierte mich Jamie Oliver. Ich habe mir extra einen Wecker gestellt und schlich mich heimlich ins Wohnzimmer, um seine Kochshow spätnachts im ORF anzuschauen.“

Weitere Favoriten
„Gin-Rolle“ und „Pork Karamell“ sind ebenso fein wie die schnelle Suppe namens „Asia-Tasse“. Den Anspruch des Buchs löst aber nichts so ein wie die ­„Muschel-Banane“!

Angeberküche für jedermann
Benjamin Parth, Target Group Verlag, 200 Seiten, 24,90 Euro, www.target-group.at