Sound: Solar-Lautsprecher verwandelt den Garten in die Freiluft-Disco

Da werden sich die Nachbarn aber freuen: Mit dem Outdoor-Soundsystem Rugged Rukus ist man unabhängig von Stromanschluss und Kabeln.

Der Griller ist aufgeheizt, die Getränke stehen parat, das Wetter passt. Was jetzt noch fehlt, ist die musikalische Bereicherung der Gartenparty. Doch mangels Strom- und Audio-Kabeln muss der Sound vom Handy kommen – das ist mehr als nur peinlich. 

Abhilfe verspricht hier das Soundsystem „Rugged Rukus“ vom Hersteller Soulra. Dieses ist solarbetrieben, wie an dem Solarpanel an seiner Oberseite unschwer zu erkennen ist. Es hat als Alternative aber einen AC-Eingang und kann zudem via USB aufgeladen werden (falls es mal sehr bewölkt ist). 

Das kleine Ding (16 mal 15 mal 5 Zentimeter) hat Testberichten zufolge einen erstaunlichen Klang, obwohl es natürlich mit „richtigen“ Lautsprechern aus dem Wohnzimmer nicht zu vergleich ist. Dafür braucht es auch keine Kabeln, um mit der Musikquelle verbunden zu werden – dafür reicht Bluetooth. Zudem ist das Rugged Rukus wasserfest, was unter anderem auch Bier-fest (fürs Bierfest) bedeuten kann.

Preis: circa 100 Euro. Zu bestellen unter anderem bei Amazon.

Hier das „Unboxing-Video“ von „Unbox Therapy„: