Pussy Riot

    Pussy Riot

    Neues Männlichkeitsideal?

    Pussy Riot

    Die Zähmung des Raubtiers in der Version „weichgespült“? Sieht so das neue Männlichkeitsideal aus?

    von Sarah Wetzlmayr

    Sieht so das neue Männlichkeitsideal aus? Die Zähmung des wilden Raubtiers in der Version „weichgespülte Generation Y“? Weichgespült sehen auch die Katzen in den Armen dieser Typen aus, aber vor allem aufgrund des Fluffigkeitsgrads ihres Fells. Doch in erster Linie wirken diese domestizierten, kleinen Raubtiere so, als ob sie gerade überall lieber wären als auf dem Set dieses Fotoshootings – bereit denen, die sie halten das makellose Model-Gesicht zu zerkratzen. Ob das nicht möglicherweise, nach dem Shooting auch tatsächlich passiert ist, kann jetzt eh niemand mehr sagen.

    Problematisch ist nur, dass einige der Fotos wirklich so aussehen, als ob sie durch ein sehr gängiges Fotobearbeitungsprogramm gelaufen wären. Vielleicht hatten die Nacktkatzen doch nicht so wirklich Lust, sich auf dem ebenfalls nackten Körper niederzulassen. Abgesehen davon, dass sich an den Gesichtern der Katzen, ganz einfach – ohne ein Katzenflüsterer zu sein – ablesen lässt, dass hier auf diesem Foto zwei Motive zusammengebracht wurden, die hier einfach nicht zusammen hingehören. Oder werden eure Instagram-Accounts demnächst voller Fotos sein, die eure nackten Oberkörper mit den alten, grantigen Hauskatzen eurer Mama zeigen?

    Alle Fotos ©  Michelangelo Cecilia